Nach unten Skip to main content

Autor Thema: 149 Mio € Auch der SWR erwartet 2021 hohen operativen Verlust  (Gelesen 191 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.294
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Haushaltsplan genehmigt
149 Mio € Auch der SWR erwartet 2021 hohen operativen Verlust

Quelle: DWDL 04.12.2020 von Timo Niemeier

Zitat
Der Rundfunkrat des SWR hat den Haushaltsplan für das nächste Jahr genehmigt. Dieser sieht einen Verlust in Höhe von fast 150 Millionen Euro vor. Operativ ist das Minus zwar niedriger, aber immer noch sehr hoch.

[...] 2021 ist das erste Jahr der neuen Beitragsperiode. Und egal ob der Rundfunkbeitrag nun steigt oder nicht, der Rundfunkrat des SWR hat nun erst einmal den Haushaltsplan des Unternehmens für die nächsten zwölf Monate genehmigt. Dieser sieht bei Erträgen in Höhe von 1,26 Milliarden Euro und Aufwendungen in Höhe von 1,41 Milliarden Euro einen Verlust von 149 Millionen Euro vor.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/80573/auch_der_swr_erwartet_2021_hohen_operativen_verlust/


Siehe tangierend aktuell u.a. auch unter
112 Mio € HR geht ebenfalls von dickem Minus 2021 aus
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=34578.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 05. Dezember 2020, 20:44 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben