Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Der Rundfunkbeitrag soll steigen, warum kann er nicht sinken?  (Gelesen 1292 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.419
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:https://www.bz-berlin.de/data/uploads/2015/05/bz-logo_1432127963.jpg
Der Rundfunkbeitrag soll steigen, warum kann er nicht sinken?


Quelle: BZ-Berlin 22.11.2020 VON GUNNAR SCHUPELIUS


Zitat
Gunnar Schupelius - Mein Ärger

ARD und ZDF sind der teuerste öffentlich-rechtliche Rundfunk der Welt. Trotzdem verlangen sie noch mehr Geld vom Gebührenzahler. Das ist nicht mehr nachvollziehbar, meint Gunnar Schupelius.

[...] Sie betreiben in Deutschland insgesamt 74 Radiostationen und 21 Fernsehsender, dazu rund 60 Kanäle im Jugendformat „Funk“. Auch wenn man sich über Inhalte streiten kann, ist das sicher ein tolles Angebot. Ich jedenfalls höre gern Kulturradio und beginne den Tag mit den Nachrichten. Aber warum muss das durch Zwangsgebühren finanziert werden? Dafür gibt es keine sinnvolle Begründung.

[...] Das Geld versickert auch in den sehr hohen Gehältern auf Leitungsebene und in einer betrieblichen Altersversorgung, wie es sie in dieser Höhe in Deutschland sonst nirgendwo gibt.

weiterlesen auf:
https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/der-rundfunkbeitrag-soll-steigen-warum-kann-er-nicht-sinken?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben