Autor Thema: HR machte 2019 ein Minus von fast 100 Millionen Euro  (Gelesen 213 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.258
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
HR machte 2019 ein Minus von fast 100 Millionen Euro
« am: 28. August 2020, 22:42 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Auftragserfüllung nicht in Gefahr
HR machte 2019 ein Minus von fast 100 Millionen Euro

Quelle: DWDL 28.08.2020 von Timo Niemeier
Zitat
Der HR erzielte im vergangenen Jahr ein operativ positives Ergebnis, unbereinigt machte man aber 100 Millionen Euro Minus. Seinem gesetzlichen Auftrag kann der HR aber auch weiterhin nachkommen.

[...] Und auch wenn man betont, dass das Unternehmen das Jahr operativ mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen hat, steht unbereinigt ein Ergebnis in Höhe von minus 99,58 Millionen Euro. Aufwendungen in Höhe von 602,9 Millionen Euro stehen Erträgen in Höhe von 503,4 Millionen Euro gegenüber.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/79152/hr_machte_2019_ein_minus_von_fast_100_millionen_euro/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: