Autor Thema: Öffentlich-Rechtliche zeigen in Polizei-Doku bemerkenswert einseitige Bilder  (Gelesen 187 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/focus_online.png

TV-Kolumne "Feindbild Polizei"
Öffentlich-Rechtliche zeigen in Polizei-Doku bemerkenswert einseitige Bilder

Quelle: Focus 17.06.2020 von Josef Seitz

Zitat
Der deutsch-französische Fernsehsender Arte warnt seine Zuschauer vor „Passagen, die empfindsame Zuschauer verstören könnten“. Tatsächlich verstört „Feindbild Polizei“ auch den denkenden Zuschauer. Die Bilder, die das öffentlich-rechtliche Fernsehen zeigt, sind bemerkenswert einseitig ausgewählt – und kommen durchaus aus bedenklichen Quellen. [...]

Weiterlesen auf:
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-feindbild-polizei-arte-zeigt-verstoerende-bilder-von-polizeigewalt-doch-doku-beschaedigt-sich-selbst_id_12108746.html



Thread dient reinen Informationszwecken und bleibt aus Kapazitätsgründen für die Diskussion geschlossen.
Für weitergehende inhaltliche Diskussionen siehe bitte u.a. unter
Standige Publikumskonferenz e.V.
http://publikumskonferenz.de/forum/
https://publikumskonferenz.de/blog/
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 02:20 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: