Autor Thema: Das brauchen wir! Ein Aufklärungsvideo "Einfach für alle"  (Gelesen 179 mal)

Offline gugstdu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Der Youtuber Rezo hat ein grandioses Video erstellt und damit gezeigt was die Regierung bisher gemacht hat oder auch nicht :-)

Die ganzen Fakten wurden mit vielen nachprüfbaren Quellenangaben aufgezeigt.

Es wurde schon über 7 Millionen Mal aufgerufen, hier zur Info:
Die Zerstörung der CDU (~ 55 min)
https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ
(siehe unten stehende Anmerkung)

Gerade die jüngeren Leute werden damit angesprochen.
 
Für die Regierungspartei ist das eine volle Breitseite!

Das bräuchten wir auch über die GEZ/Beitragsservice. "Einfach für alle" alle Fakten aufgezeigt und für jeden nachvollziehbar.

____
Edit "ChrisLPZ": Betreff und Textmarkierung angepasst, Videoinformationen komplettiert


Wie User Fahrer im Folgeposting schon anmerkte, ist der YouTuber Rezo Teil der Social-Influencer-Sparte "TUBE ONE" des Werbefächen/-kampagnen-Konzerns Ströer.
Insofern sollte dieses, sicherlich gut gemachte und auch teils fundierte Video, nicht ganz unkritisch gesehen und als mögliche von anderer Stelle gelenkte Wahlwerbung betrachtet werden.

Die FAZ hat u.a. einen kritischen Artikel zu dem Video veröffentlicht
FAZ am 23.05.2019:
Das Rezo-Video im Faktencheck
https://www.faz.net/aktuell/politik/die-zerstoerung-der-cdu-das-rezo-video-im-faktencheck-16202603.html

Diese Angaben dienen lediglich der Information und Rezos Video sollte hier nicht weiter diskutiert werden, da themenfremd.

Gegenstand dieses Threads soll die Planung und Erstellung eines Aufklärungsvideos zum örR/Rundfunkbeitrag sein, welches auf unserem (aber auch anderen) YouTube-Kanälen/Videoplattformen frei (creative common license) verbreitet werden könnte.

Die Diskussion also bitte zielgerichtet auf dieses Vorhaben weiterführen!

Wer würde sich hierfür engagieren? Wer hat Ideen zur Umsetzung? Wer ist ein guter Sprecher, foto-/videogen und würde sich hierfür zur Verfügung stellen? .....
(Antwort gerne auch als PM an mich oder einen der anderen Moderatoren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Mai 2019, 10:53 von ChrisLPZ »

Offline fahrer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Das brauchen wir! Ein Aufklärungsvideo "Einfach für alle"
« Antwort #1 am: 24. Mai 2019, 10:06 »
Hersteller und verantwortlich „im Sinne des Presserechts“ ist (das Video wird bei YT mit diesem Impressum versehen):

TUBE ONE Networks GmbH
Ströer Allee 1
50999 Köln

(Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 87474)

Konkrete Wahlempfehlung im Video

Es wäre also jetzt noch interessant zu erfahren, ob eine Partei direkt der Auftraggeber dieses Videos ist oder eine Institution, die einer Partei nahesteht. Rezo gibt jedenfalls am Ende eine Wahlempfehlung ab: zu wählen sei am ehesten die Partei DIE GRÜNEN. Alle anderen im Video erwähnten und kritisierten Parteien seien unwählbar.

http://tertium-datur.com/trau-schau-wem-die-zerstoerung-der-cdu-oder-der-fakevlogger/

(Meine Empfehlung an die Mods: diesen Thread löschen!)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Mai 2019, 10:50 von ChrisLPZ »

Offline gugstdu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Das brauchen wir! Ein Aufklärungsvideo "Einfach für alle"
« Antwort #2 am: 24. Mai 2019, 10:11 »
Es geht hier nicht um Wahlempfehlung oder Wahlwerbung sondern um das Prinzip wie wir gegen den Beitragsservice mehr Interessenten gewinnen könnten!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Mai 2019, 10:50 von ChrisLPZ »

Tags: