Autor Thema: Claus Kleber: Rührender "Winnetou"-Abschied für Martin Böttcher  (Gelesen 1524 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.822
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
web.de, 24.04.2019

Claus Kleber: Rührender "Winnetou"-Abschied für Martin Böttcher
Nachrichtensprecher Claus Kleber hat sich im ZDF-"heute journal" mit einer besonderen Geste vom verstorbenen "Winnetou"-Komponisten Martin Böttcher verabschiedet.

Zitat
[...]
Ein besonderer Abschiedsgruß

Am Ende der Nachrichtensendung folgte zudem nicht der übliche Abschiedsgruß von Kleber: Er wählte zu Ehren des Filmkomponisten eine ganz besondere Geste. Gemeinsam mit seiner Kollegin Gundula Gause stellte Claus Kleber eine der wohl berühmtesten Szenen aus den "Winnetou"-Filmen nach.

Die Moderatoren drückten dafür ihre Unterarme gegeneinander: Diese Geste steht in den Filmen für Blutsbrüderschaft und ewige Verbundenheit. [...]

Weiterlesen unter:
https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/claus-kleber-ruehrender-winnetou-abschied-martin-boettcher-33671824


Anmerkung:
Das erinnert an die "Geste" von Caren Miosga in den Tagesthemen zum Tode Robin Williams.
Willams und Böttcher - beides Persönlichkeiten, derer es aber noch tausende weitere gibt.
Wieviel herummenschelnde Theatralik verträgt eine Nachrichten-Sendung? ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.182
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
(...)
Die Moderatoren drückten dafür ihre Unterarme gegeneinander: Diese Geste steht in den Filmen für Blutsbrüderschaft und ewige Verbundenheit.
[...]

Womöglich hatte der Nachrichtensprecher des ZDF (Zentrum der Finsternis) das "Framing-Manual der ARD" gut studiert in dem steht:

Zitat
Wir sorgen für einen medialen Spiegel unserer Kultur und Gemeinschaft, der uns im heutigen Miteinander verbindet und der uns selbst und einander besser verstehen lässt und den sozialen Zusammenhalt stärkt.

Wir sorgen für ein sorgsames Gedächtnis unserer Kultur und Geschichte und schaffen damit eine Verbindungen über Generationen hinweg und eine wichtige Anbindung neuer Generationen an die Kultur und Geschichte unserer Vorfahren – unserer Urgroßeltern, Großeltern und Eltern.


Hervorhebungen nicht im Original! Quelle Seite 38 Framing-Manual ARD https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2019/02/framing_gutachten_ard.pdf


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? OVG Saarlouis Beschluß vom 10.11.2016 1 D 230/16, Urteil AZ: 6 K 2043/15 https://recht.saarland.de/bssl/document/MWRE170006268 , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb)

Offline Winkelmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Im Vorspann der Tagesschau sehen wir täglich den Papst, buchstäblich hinter dem Sprecher. Nun dieses Blutritual im Zentrum der Finsternis.

Übrigens, Luther sah im Papsttum den Antichristen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Antichrist#Martin_Luther


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.182
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Womöglich hatte der Nachrichtensprecher des ZDF (Zentrum der Finsternis) das "Framing-Manual der ARD" gut studiert in dem steht:

Nachtrag zu obiger Antwort #1 (https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30832.msg192430.html#msg192430):

Der Ausdruck "Zentrum der Finsternis" stammt aus dieser Quelle: Video Länge: 1:18 Min. www.chip.de

ZDF - das Zentrum der Finsternis? Die besten Schülerantworten
https://www.chip.de/video/ZDF-das-Zentrum-der-Finsternis-Die-besten-Schuelerantworten-Video_89119026.html

Erstaunlich, dass die heutige "Jugend" das ZDF soooooo schlimm findet!  :o


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 25. April 2019, 19:31 von DumbTV »
Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? OVG Saarlouis Beschluß vom 10.11.2016 1 D 230/16, Urteil AZ: 6 K 2043/15 https://recht.saarland.de/bssl/document/MWRE170006268 , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb)

Tags: