Autor Thema: Ulli Tückmantel verlässt die Westdeutsche Zeitung, Stellvertreter übernehmen  (Gelesen 124 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.681
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/meedia.png

Meedia, 13.03.2019

Ulli Tückmantel verlässt die Westdeutsche Zeitung, Stellvertreter übernehmen

Von Robert Tusch

Zitat
Die Westdeutsche Zeitung verliert ihren langjährigen Chefredakteur. Ulli Tückmantel, der seit 2014 die Redaktion des Regionalblattes leitet, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Auf seine Position rücken die bisherigen Stellvertreter Annette Ludwig und Lothar Leuschen vor, wie das Medienunternehmen auf Nachfrage bestätigte. Wohin es Tückmantel verschlägt, ist bislang unklar. […]

Weiterlesen auf:
https://meedia.de/2019/03/12/neue-chefredaktion-ulli-tueckmantel-verlaesst-die-westdeutsche-zeitung-stellvertreter-uebernehmen/


Anmerkung:
Schade. Ein durchaus örR-kritischer Journalist und Chefredakteur der "alten Schule" gibt anscheinend auf.

siehe u.a. 
Lobbyismus: WDR bewirtet NRW-Abgeordnete vor neuem WDR-Gesetz vom 18. Januar 2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25984.msg163877.html#msg163877

Kommentar zur Rundfunk-Debatte: ARD hört den Knall nicht vom 05. März 2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26664.msg167516.html#msg167516

Gutachter warnen: Zu viele "anspruchslose" Gewinnspiele beim WDR vom 04. September 2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28633.msg180080.html#msg180080

Weitere Artikel von Hr. Tückmantel finden sich über die Suchfunktion.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. März 2019, 14:44 von Bürger »

Tags: