Autor Thema: Diskussion über "Parteiproporz ARD" auf radioforen.de  (Gelesen 121 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.922
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Eine interessante Diskussion im Forum "Radioforen.de":

Parteiproporz ARD

Zitat
Hallo liebe Forenmitglieder,

Dies ist mein erster Post und ich habe mich hier bei euch angemeldet, weil ich mich für ein spezielles Thema interessiere, mit der gewöhnlichen Google-Recherche aber inzwischen irgendwie an einem Totpunkt angekommen bin und reddit sich in dieser Sache auch als wenig hilfreich herausgestellt hat.

Nach längerer Recherche zum Parteiproporz beim ZDF habe ich herausgefunden, dass es bei dem Sender traditionell eine recht klare Aufteilung zwischen CDU-nahen und SPD-nahen Personen bei der Besetzung der wesentlichen Leitungspositionen gibt. […]

Für die ARD insgesamt sowie ihre einzelnen regionalen Landesrundfunkanstalten fällt mir diese Recherche leider deutlich schwerer.
[…]
https://www.radioforen.de/index.php?threads/parteiproporz-ard.43340/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: