Verlinkte Ereignisse

  • Altonale 2020 Infostand, Sa/So 20./21.06.2020: 20. Juni 2020 - 21. Juni 2020

Autor Thema: Altonale 2020 Infostand, Sa/So 20./21.06.2020  (Gelesen 510 mal)

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.831
Altonale 2020 Infostand, Sa/So 20./21.06.2020
« am: 27. Januar 2020, 17:20 »
Ab sofort können wir uns wieder mit einem Infostand auf der Altonale im Sommer anmelden.
Interessant wäre diesmal vielleicht ein größerer Stand, mit rundfunk-frei und anderen nicht politischen Rundfunkbeitragskritikern.
"Adeline" mit ihrem gesellschaftspsychologischen Standpunkt  ist auch wieder sehr gerne gesehen!

Altonale Infomail:
Zitat
Liebe Vereine und Initiativen,
ab 05. Juni ist es wieder soweit: über einen Zeitraum von mehr als zwei Wochen werden unterschiedliche und außergewöhnliche Orte Altonas durch Film, Kunst, Literatur, Tanz, Theater und Musik bespielt. Zum feierlichen Abschluss der altonale22 findet zum zweiten Mal zeitgleich das STAMP - Internationales Festival der Straßenkünste statt.
Am 20. und 21. Juni 2020 haben Sie die Möglichkeit, sich als Verein oder Initiative den zahlreichen Besuchern zu präsentieren! Sie können hier Ihre Arbeit vorstellen, Mitglieder werben und mit Menschen in Kontakt treten. Kreative Ideen und Mitmach-Aktionen sind sehr willkommen!

Wer unterstützt? Nicht nur finanziell, sondern auch mit Anwesenheit, Speis und Trank und/ oder Ideen?

Organisation über "seppl" per öffentlicher Nachricht hier oder per PM.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. Mai 2020, 19:24 von Bürger »
„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)
Lastschrift kündigen + Teil werden von www.rundfunk-frei.de

Tags: