Autor Thema: Kein Rundfunkbeitrag für 2255 Zweitwohnungsnutzer in Lüchow-Dannenberg (Abo)  (Gelesen 394 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.595
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Elbe-Jeetzel-Zeitung, 27.08.2018

Kein Rundfunkbeitrag für 2255 Zweitwohnungsnutzer in Lüchow-Dannenberg**


Zitat
Lüchow-Dannenberg. Rundfunkgebühren für Zweitwohnungen sind unrechtmäßig - so entschied es das Bundesverfassungsgericht am 18. Juli (EJZ berichtete). Das...

Weiterlesen auf (Abo):
https://www.ejz.de/ejz_50_111579668-28-_Kein-Rundfunkbeitrag-fr-2255-Zweitwohnungsnutzer-in-Lchow-Dannenberg.html

** Lüchow-Dannenberg
Zitat
Der Landkreis Lüchow-Dannenberg ist der östlichste Landkreis Niedersachsens und mit etwa 50.000 Einwohnern der nach Einwohnerzahl kleinste Deutschlands sowie der am dünnsten besiedelte Landkreis der alten Bundesländer. Der Landkreis ist Mitglied der Metropolregion Hamburg und des Lüneburgischen Landschaftsverbands. Kreisstadt und bevölkerungsreichster Ort des Landkreises ist das namensgebende Lüchow (Wendland), zweitgrößte Stadt ist Dannenberg (Elbe).


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.218
Kann diese Zahl auf andere Landkreise bereits hochgerechnet werden?
Oder anders ausgedrückt, 2255 Zweitwohnungen je 50000 Einwohner? Wer hat bessere Zahlen?

Würde von etwa 80000000 ausgegangen oder doch weniger? 

39462,5 je Monat für 2255
80000000/50000 = 1600
39462,5 x 1600 = 63140000
Vielleicht braucht es deutlich mehr Zweitwohnungen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Tags: