Autor Thema: Günther wirbt für öffentlich-rechtlichen Rundfunk  (Gelesen 478 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.575
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/ndr_dachmarke.svg.png

NDR, 12.06.2018

Günther wirbt für öffentlich-rechtlichen Rundfunk


Zitat
Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat auf dem Parlamentarischen Abend des NDR in Kiel die Informationskompetenz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gewürdigt. Mit seiner objektiven Berichterstattung sei er eine der wichtigsten Institutionen im Land […]

"Immer häufiger gibt es unsachliche und populistische Angriffe auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk", sagte Günther […]

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung warb Günther für eine Weiterentwicklung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf Basis einer angemessenen und planbaren Finanzausstattung […] warb ferner dafür, die Entwicklung des Rundfunkbeitrags beispielsweise an die Inflationsrate zu koppeln.

Lutz Marmor […] betonte, er teile die Ansicht des Ministerpräsidenten, dass die Höhe des Rundfunkbeitrags überschaubar bleiben müsse. […]

Weiterlesen auf:
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Guenther-wirbt-fuer-oeffentlich-rechtlichen-Rundfunk,ndr6734.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: