Verlinkte Ereignisse

  • Infostand in Mülheim an der Ruhr, Sa. 10.03.18, ab 11:00: 10. März 2018

Autor Thema: Infostand in Mülheim an der Ruhr, Sa. 10.03.18, ab 11:00  (Gelesen 783 mal)

Offline zahlenicht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Hier die Information:
Am Samstag, den 10.03.18 wird in der Innenstadt Mülheim an der Ruhr erstmalig ein Infostand ab 11 Uhr stattfinden, und zwar am oberen Ende der Fußgängerzone (Schloßstr.), auf dem Kurt-Schumacher-Platz, vor dem Eingang zum EKZ Forum. Anschließend wollen wir noch einen Runden Tisch im Café Alex veranstalten, das fußläufig von dort zu erreichen ist und sich in der Schloßstr. befindet...

Mal sehen, wer so alles kommt...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Februar 2018, 22:58 von DumbTV »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.490
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Infostand in Mülheim an der Ruhr, Sa. 10.03.18, ab 11:00
« Antwort #1 am: 09. März 2018, 16:22 »
Na dann, gutes Gelingen!! ;) ;D 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Infostand in Mülheim an der Ruhr, Sa. 10.03.18, ab 11:00
« Antwort #2 am: 11. März 2018, 12:20 »
Wie war es gestern beim Info-Stand in Mühlheim?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline maikl_nait

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 539
  • ...ceterum censeo, paludem esse siccandam
    • Sieb'n Millionen
Re: Infostand in Mülheim an der Ruhr, Sa. 10.03.18, ab 11:00
« Antwort #3 am: 11. März 2018, 22:48 »
Hallo!

Ja, es gab einige Gespräche am Infostand, von "Zwang abschaffen? Dann hau ich Dir zwanglos auf die Schnauze" bis "wo muß ich unterschreiben".

Dazu einige, die zumindest am eigenen Ausstieg aus dem Beitrag interessiert waren. Davon waren zwei nachher am Runden Tisch im "Alex". Dazu kam noch ein Forumsteilnehmer.

Das Alex hat (IMHO) eine angenehme Atmosphäre, bequeme Sitzgelegenheiten, und schmackhafte Küche (also nicht nur "schwarzes Gift" Kaffee).

Entsprechend konnte entspannt diskutiert werden, es wurden etliche Fragen aufgeworfen und Hinweise beleuchtet.

MfG
Michael


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. März 2018, 22:54 von Bürger »
- "Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu
- qui custodiet custodes manipulatores opinionis?

Tags: