Autor Thema: SWR-Intendant Boudgoust zur Reform der ARD: "Gravierende Einschnitte"  (Gelesen 160 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.483
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6f/SWR_Dachmarke.svg

SWR, 18.10.2017

SWR-Intendant Boudgoust zur Reform der ARD:
"Gravierende Einschnitte"

Die Ministerpräsidenten der Länder beschäftigen sich ab Donnerstag mit den Reformvorschlägen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. SWR-Intendant Peter Boudgoust zu Sparmaßnahmen und Zukunftsplänen.
Interview von Ulrike Alex mit Peter Boudgoust, Intendant des SWR und damit des zweitgrößten ARD-Senders

Zitat
Herr Boudgust, die ARD will bis 2028 die Summe von 951 Millionen Euro einsparen. Wer muss sich jetzt um den Fortbestand seines Arbeitsplatzes Gedanken machen?

Das wird nicht und das soll nicht dazu führen, dass Arbeitsplätze sofort wegfallen. Wir wollen betriebsbedingte Kündigungen vermeiden - aber natürlich wird es sehr beachtliche Auswirkungen haben auf die Landschaft der Rundfunkanstalten. Die muss es auch haben, denn sonst würden die großen finanziellen Effekte nicht eintreten. Sprich, wir wollen unsere Strukturen im Bereich von Produktion, Technik, Verwaltung sehr stark vereinheitlichen und straffen. All das, was bisher von den einzelnen Häusern individuell gemacht und geplant wurde, soll künftig zentral erfolgen und das wird natürlich auch gravierende Einschnitte für die Häuser bedeuten. Dort werden auf Dauer in erheblicher Größenordnung Arbeitsplätze entfallen.

Es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben?

Das wollen wir ausschließen und sind auch zuversichtlich, dafür die nötige Zeit zu bekommen. Das sind Veränderungen, die wir auf einer Strecke von fünf bis zehn Jahren hinbekommen müssen. Das sind gewaltige Projekte, aber wenn uns diese Zeit gelassen wird, schaffen wir das auch.

Bei den Programmen soll nicht spürbar sein, dass weniger Geld zu Verfügung steht. Ist das jetzt der ambitionierte Wunsch der ARD oder ein echtes Versprechen an Hörer und Zuschauer?

Das ist unser Versprechen an Hörer und Zuschauer, die am besten nichts von diesen Veränderungen bemerken. [..]

Weiterlesen auf:
https://www.swr.de/swraktuell/swr-intendant-boudgoust-zur-reform-der-ard-gravierende-einschnitte/-/id=396/did=20483088/nid=396/a837zt/index.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: