Autor Thema: Klage wegen Datenschutzverletzung, leider ohne Rechtsschutzversicherung  (Gelesen 1118 mal)

Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 872
Das mag so alles sein, ist aber reine Spekulation.

Letztlich würde sich eine Klage gegen die Stadtkasse richten, weil sie ja die Kontodaten verwendet hat. Sie muss belegen, dass sie diese rechtmäßig erlangt hat und von wem. Offenbar kann sie es nicht.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: