Autor Thema: neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)  (Gelesen 285 mal)

Offline noGez99

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 798
neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
« am: 06. September 2017, 21:12 »
Toll dass es jetzt eine Rechtschreibprüfung gibt.

Allerdings ist sie leider nicht manche oft verwendete Abkürzungen hier.
Kann man die noch anlernen?

Beispiele:
"örR"
"EuGH"
"BVerwG"
"BVerfG"
"html"
"Admin"


Auch mit Links kann die Rechtschreibprüfung nicht gut umgehen:
Jedes "Wort" wird einzeln geprüft.

Kann ich das als Benutzer anlernen?
Ich verstehe, dass unsere Admins hier viel zu tun haben und dafür keine Zeit haben.

Sollen wir eine Liste zusammentragen, dass das in einem Arbeitsgang angelernt werden kann?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 00:42 von Bürger »
(nur meine Meinung, keine Rechtsberatung)       und         http://rundfunkbeitragsklage.de/info/ jetzt !!!           das Wiki jetzt !!

Offline KlarSchiff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Re: neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
« Antwort #1 am: 06. September 2017, 21:26 »
Einen auch hier im Forum häufig gemachten Fehler kann die Rechtschreibprüfung leider (noch) nicht erkennen:
"das" <-> "dass"

Deswegen nochmals folgender Link: http://www.das-dass.de/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 00:31 von Bürger »
Der deutsche Steuer-und Abgabenkuli stellt den Eliten eine Allmende bereit auf der sich jedes Rindvieh sattgrasen kann.
Seehofer: "Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden"

Offline pinguin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
Re: neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
« Antwort #2 am: 06. September 2017, 23:19 »
@KlarSchiff
"das" - "dass" - "daß"; laß hier den Leuten ihren Lauf, so wie sie es einmal vor "Urzeiten" als richtig gelernt haben.
Auch hier sollte es Bestandschutz haben.
Viel wichtiger sind ordentliche Kommasetzung und Klein- wie Großschreibung der dafür vorgesehenen Buchstaben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 00:30 von Bürger »
Hinweis: Private Mitteilungen werden nicht mehr beantwortet; jede Kommunikation bitte nur noch via Forumsbeitrag.

Offline noGez99

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 798
Re: neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
« Antwort #3 am: 07. September 2017, 07:31 »
ebenfalls nicht erkannt:

"rückabgewickelt"
"rückabgewickeln"
"Vollstreckungsankündigung"
"Verfassungsgericht"
"Vollstreckungsauftrag"


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 00:30 von Bürger »
(nur meine Meinung, keine Rechtsberatung)       und         http://rundfunkbeitragsklage.de/info/ jetzt !!!           das Wiki jetzt !!

Offline Spark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 238
Re: neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2017, 11:28 »
Mir ist aufgefallen, dass die Rechtschreibprüfung die Worte
"Bundesverwaltungsgericht"
"Rundfunkbeitragsstaatsvertrag"

nicht kennt.

Auch wurde in einigen meiner letzten Kommentare das "ß" in Wörtern durch "ss" ersetzt.
Heißt das jetzt, dass dieser Buchstabe im Forum nicht mehr erwünscht ist?
Ich frage deshalb, weil ich z.B. das "dass" normalerweise grundsätzlich mit "ß" schreibe. Mir ist schon bekannt, dass es nach der neuen Rechtschreibung mit "ss" geschrieben wird, aber sehe jetzt nicht unbedingt einen Fehler darin, es auch noch mit "ß" zu schreiben. Auch finde ich die optische Trennung der Beiden dadurch besser.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 00:31 von Bürger »
"Wenn so eine Welle des Aufruhrs durch das Land geht, wenn "es in der Luft liegt", wenn viele mitmachen, dann kann in einer letzten, gewaltigen Anstrengung dieses System abgeschüttelt werden."
(II. Flugblatt der Weißen Rose)

"Fear. It's the oldest tool of power. If you're distracted by fear of those around you, it keeps you from seeing the actions of those above."
(Mulder)

Tags: