Autor Thema: BÜNDNIS GEZ-BOYKOTT „Wollen dieses System mit Guerilla-Taktik zum Einsturz bring  (Gelesen 1225 mal)

Online Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://www.turi2.de/wp-content/uploads/2016/06/Welt-N24-WeltN24-150.jpg
BÜNDNIS GEZ-BOYKOTT
„Wollen dieses System mit Guerilla-Taktik zum Einsturz bringen“


Quelle: WELT/N24 01.05.2017 Von Antje Hildebrandt


Zitat
Der Widerstand gegen den Rundfunkbeitrag hat ein Gesicht. Es ist ein wenig blass, und in der U-Bahn würde die Frau nicht auffallen. Dabei ist Sieglinde Baumert unter den Beitragsrebellen bekannt. 61 Tage lang hat sie im Gefängnis gesessen, weil sie sich geweigert hat, den Beitrag zu bezahlen.
Deshalb steht sie jetzt hier, auf der Bühne der Demo des Bündnisses GEZ-Boykott auf dem Alexanderplatz und erzählt ihre Geschichte. Eine unscheinbare Frau mit randloser Brille und beigefarbenem Popelineblouson, ein geblümter Einkaufssack baumelt ihr um den Hals. Sie ist die erste Beitragsrebellin, die für ihre Überzeugung in den Knast gewandert ist. Die Jeanne D’Arc des GEZ-Boykotts.

Nach der Kundgebung auf dem Alex marschieren die Aktivisten zum Pariser Platz, vorbei an den Hauptstadtstudios von ARD und ZDF. „Abzocker“, rufen Sprechchöre vor dem ARD-Gebäude, doch von den Journalisten kommt keiner heraus. Auch der RBB reagierte nicht auf die Einladung zur Demo. Alles andere hätte die Aktivisten auch überrascht. „Die sägen sich ja nicht selber den Ast ab, auf dem sie sitzen“, sagt einer von ihnen.

weiterlesen auf:
https://www.welt.de/vermischtes/article164133700/Wollen-dieses-System-mit-Guerilla-Taktik-zum-Einsturz-bringen.html

Edit Uwe:
Leider WELT+ Artikel, sobald er kostenlos öffentlich ist, ändere ich den Link hier!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. Mai 2017, 16:51 von DumbTV »

Tags: