Autor Thema: Der Medien-Kommissar: ARD und ZDF feiern sich selbst – mal wieder  (Gelesen 2068 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.668
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/27245580tg.png

Handelsblatt, .04.2017

Der Medien-Kommissar:
ARD und ZDF feiern sich selbst – mal wieder

von  Hans-Peter Siebenhaar

Zitat
Der Grimme-Preis ist das Hochamt des alljährlichen Preisregens von ARD und ZDF, der auf die Anstalten in schöner Regelmäßigkeit niederprasselt. Wenn im Stadttheater des nordrhein-westfälischen Städtchens Marl die Preise für die besten TV-Produktionen und Einzelleistungen verliehen werden, dann ist die Spannung ungefähr so groß wie beim Vorlesen der Bibel durch den Papst. Der Ablauf der Geschichte ist seit Ewigkeiten hinlänglich bekannt: ARD und ZDF mit ihren fast zweidutzenden Kanälen räumten auch bei der 53. Grimme-Preisverleihung wieder mal groß ab. Und die private Konkurrenz? Sie schauten in die Röhre. Aus Alibigründen gab es hier und da noch eine Auszeichnung für die private Konkurrenz. [..]

Immer mehr Bürger und Unternehmen fragen sich zu Recht, ob die Rundfunkgebühren von mehr als acht Milliarden Euro jährlich wirklich sinnvoll ausgegeben werden. Die Beteiligung am Grimme-Institut mit dem damit verbundenen Selbstlob für ARD und ZDF ist ein Beleg dafür, wie unzeitgemäß die Anstalten noch unterwegs sind. Wenn der öffentlich-rechtliche Rundfunk das seit der Umstellung auf die Haushaltsgebühr 2013 verloren gegangene Vertrauen in der Gesellschaft wieder gewinnen will, sollte er nicht an anachronistischen Preisverleihungen festhalten. Denn sie machen ihn angesichts der peinlich einseitigen Vergabe der Preise zur Lachnummer in der Fernsehbranche machen.

Weiterlesen auf:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/medienkommissar/der-medien-kommissar-ard-und-zdf-feiern-sich-selbst-mal-wieder/19605464.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
...sehr viel mehr bleibt ihnen in der heutigen Zeit nicht mehr, ausser sich selbst zu feiern. Es tut ja sonst keiner (mehr)!!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Tags: