Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Unterlassungserklärung abgelehnt Streit geht weiter bei Radio Bremen  (Gelesen 2934 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.317
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/28740746rp.jpg

Weser Kurier, 30.03.2017

Unterlassungserklärung abgelehnt Streit geht weiter bei Radio Bremen

Florian Schwiegershausen

Zitat
Der Ärger um die Internetseiten von Radio Bremen wird voraussichtlich in eine weitere Runde gehen.
Denn der Sender hat es abgelehnt, eine Unterlassungserklärung bezüglich seines Internet-Angebots abzugeben, wie Sprecher Michael Glöckner mitteilte. Vier nordwestdeutsche Zeitungsverlage, darunter die Bremer Tageszeitungen AG (Weser-Kurier, Bremer Nachrichten) haben dem Sender die Unterlassungserklärung zustellen lassen. Nach deren Ansicht sei das Online-Angebot zu „presseähnlich“.

Radio Bremen verstoße gegen den Rundfunkstaatsvertrag, so die Verlage. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-politik-wirtschaft_artikel,-streit-geht-weiter-bei-radio-bremen-_arid,1575451.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

  • Moderator
  • Beiträge: 2.898
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Es wird Zeit, dass alle Tageszeitungen dem Beispiel folgen, Druck auf die Rundfunkanstalten und endlich den Sack zu machen. Die Internetseiten der Rundfunkanstalten strotzen geradezu von pressähnlichen Beiträgen.
Das hat nichts mehr mit öffentlich-rechtlichem Rundfunk zu tun.
Es ist anGerichtet! 8)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

 
Nach oben