Autor Thema: Schon gewusst, dass... [Sammlung]  (Gelesen 2482 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.669
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« am: 23. März 2017, 16:12 »
Liebe Mitstreiter.
Dieser Thread sollte dazu dienen, eine Sammlung von kurzen und prägnanten "Schon gewusst, dass ..." Statements zu erstellen,
die als Grundlage für Flyer, Videos etc. dienen könnte.


Beispiele:

Schon gewusst, dass ...
die Einnahmen des öffentlich rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitrag im Jahr 2015 8,1 Milliarden Euro betrugen.

Schon gewusst, dass ...
unter dem Label der Grundversorgung über 20 TV-Sender, über 65 Radiosender, über 15 Orchester, Bands und Chöre finanziert werden.

Schon gewusst, dass ...
die Justitiare des öffentlich rechtlichen Rundfunks massgeblich an der Ausarbeitung des Rundfunkbeitragsstaatsvertrages beteiligt waren.

Schon gewusst, dass ...
es bisher zu mindestens drei Inhaftierungen wegen nicht bezahlter Rundfunkbeiträge gekommen ist.

Schon gewusst, dass ...
der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag und somit die Wohnungszwangsabgabe gegen Art. 5 (1) des Grundgesetzes verstößt.

[..]


Um eifrige Mitarbeit wird gebeten (möglichst auch mit Quellenangabe).
Schon vorab herzlichen Dank.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #1 am: 23. März 2017, 17:06 »
Schon gewusst, dass...
.... die GEZ 1294 Personen beschäftigt?


Schon gewusst, dass...
...427 GEZ Beschäftigte und ehemals Beschäftigte Versorgungsgeld (GEZ-Rente) bekommen?
(Stand 2014 Geschäftsbericht S.44)


Schon gewusst, dass...
Claus Kleber , Moderator und Leiter der ZDF-Nachrichtenredaktion, Kuratoriumsmitglied der Stiftung Atlantik-Brücke ist? 
 (wikipedia)

Schon gewusst, daß...
die Atlantik-Brücke ein logenähnlicher Interessenverband ist, dem führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien angehören, die über das gemeinsame Netzwerk gesellschaftspolitischen Einfluss nehmen und Kontakte pflegen. Unter den Mitgliedern spielen Spitzenmanager und diesen nahestehende Politiker eine herausragende Rolle." (Quelle Watchdgog Lobbypedia)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 23. März 2017, 17:43 von TVFranz »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline FrankTurk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Rundfunkbeitrag -Hilfe zur Selbsthilfe gegen die GEZ
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #2 am: 23. März 2017, 17:36 »
schon gewusst, dass der nicht rechtsfähige Beitragsservice jährlich 171 Mio. Euro kostet?
schon gewusst, dass der WDR 1,2 Mrd. Euro an Beiträgen einnimmt und nur 200 Mio Euro durch Werbung, Sponsoring und Zinserträgen?
schon gewusst, dass die ARD in 2015 über 34.000 Stunden Sport gezeigt hat und nur 3.333 Stunden über Religion allgemein?
schon gewusst, dass die Rückstellungen für Alters- und Hinterbliebenenversorgung beim WDR 1,9 Mrd. Euro beträgt?
 (Quelle: Jahresbericht WDR zum 31.12.15)

Artikel 5...gut und schön. Es ist von allgemein zugänglichen Quellen die Rede. Dann macht man die ÖR Sender einfach nicht allgemein zugänglich. Persönlich gefällt mir Artikel 13 besser, da wir ja ohnehin von einer Wohnungsabgabe sprechen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


motte

  • Gast
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #3 am: 23. März 2017, 17:56 »
Schon gewusst, daß konsequente Verweigerung des "Rundfunkbeitrags" seit dessen Einführung knappe 900 Euro Ersparnis bringt?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 541
  • Status: Klage am VG eingereicht 11/2015
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #4 am: 23. März 2017, 19:52 »
Schon gewusst...

...dass von dem monatlichen 17,50 € Rundfunkbeitrag ca. 1 € für die zusätzliche Altersversorgung der ehemaligen und derzeitigen Mitarbeiter verwendet wird...? :o

siehe 20. KEF-Bericht, Seite 117
http://kef-online.de/fileadmin/KEF/Dateien/Berichte/20._Bericht.pdf


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline fox

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 428
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #5 am: 24. März 2017, 18:00 »
Würde man die Grundversorgung eines Sozialhilfe Empfängers
gleichsetzen mit der Grundversorgung der ÖRR,
so hätte ein Sozialhilfe Empfänger ein Anrecht auf Champagner und Kaviar.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. März 2017, 21:58 von Bürger »

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #6 am: 27. März 2017, 09:49 »
schon gewußt, daß...

.... es ein sogenanntes Lobbyradar im Netz gibt?
(https://lobbyradar.org)
einfach mal fragwürdige Person / Organisation in Suche eingeben ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline Mork vom Ork

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #7 am: 27. März 2017, 11:15 »
... die Rundfunkbeitragseinnahmen im Jahre 2015 8.131.285.001,97 Euro betrugen -> siehe Jahresbericht 2015 S.28

... die Anzahl der Wohnungen in Deutschland 2015 ca. 41,45 Millionen betrug, aber beim Beitragsservice im gleichen Jahr nur 39.002.073  Beitragskonten (inklusive der 2.858.220 befreiten sowie 482.159 ermäßigten Personen) zu Wohnungen gemeldet waren. Daraus resultiert dann ein Vollzugsdefizit von ca. 2,45 Millionen potentiellen Beitragskonten für Wohnungen ! Diese fehlenden Einnahmen der nicht erfassten, befreiten und ermäßigten Wohnungen werden allen Beitragszahlern aufgebürdet !

... die Höhe des Rundfunkbeitrags im Verhältnis zum individuellen Nutzen / Vorteil stehen muss und dass wegen der Finanzierungsfunktion des Rundfunkbeitrags jeder Wohnung ein Anteil von 16,35 Euro pro Monat an den Beitragseinnahmen 2015 beträgt, sogar wenn man voraussetzt, dass keine weiteren Beiträge von Unternehmen gefordert werden. Legt man die Einnahmen von 2012 (zu Gebührenzeiten ohne die unplanmäßigen Zusatzeinnahmen) in Höhe von 7.492.520.505,97 Euro (-> siehe Jahresbericht 2013 S. 38) unter den gleichen Voraussetzungen zugrunde, beträgt der Finanzierungsanteil pro Wohnung nur noch 15,06 Euro pro Monat.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Mork vom Ork

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #8 am: 27. März 2017, 11:21 »
... 1 Euro-Cent pro Monat jedes Beitragskontos insgesamt ca. 5 Millionen Euro pro Jahr an Beitragseinnahmen ergibt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #9 am: 30. März 2017, 09:31 »
Schon gewußt, daß.....
ein 20 jähriger GEZ-Beitragszahler bis zu seinem 75.Lebensjahr 11550.- Euro an die Offensichtlich Unrechtlichen (ÖRR) bezahlt.
Dabei wird, wohlwollend gerechnet,  ein gleichbleibender Beitragssatz von 17.50 € zugrundegelegt.
(Quelle: Taschenrechner)


Schon gewußt, daß....
Christine Stobl , Tochter von Finanzminister Schäuble, Vorstandsvorsitzende bei der ARD eigenen Filmeinkaufsorganisation Degeto ist.
Jahresumsatz 13 Mio. €, Quelle Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Strobl_(Medienmanagerin


Schon gewußt, daß....
die Degeto in den 1930er und 1940er Jahren Propagandafilme für die Reichsregierung vertrieben hat.
(Quelle Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Degeto_Film)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 30. März 2017, 09:37 von Uwe »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #10 am: 15. April 2017, 09:58 »
schon gewußt, daß.....
.....Steffen Seibert, bis 3. Juli 2010 Journalist beim ZDF heute war und ab 10. August 2010 Sprecher unserer Regierung ist?

https://www.youtube.com/watch?v=_kIfGayXiWg
https://de.wikipedia.org/wiki/Steffen_Seibert


schon gewußt, daß.....
..... Peter Müller (CDU)  bis 9.August 2011 Ministerpräsident des Saarlandes war und ab 25. November 2011 Bundesverfassungsrichter?

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_M%C3%BCller_(Ministerpr%C3%A4sident)#Ministerpr.C3.A4sident


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. April 2017, 10:18 von TVFranz »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.017
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #11 am: 15. April 2017, 11:30 »
Zitat
… dass, es in der BRD keine unabhängige 3. Staatsgewalt gibt? Das ist die feste Überzeugung des vorsitzenden Richters des Thüringer Richterbundes, dass dies der einzig nicht erfüllte grundgesetzliche Auftrag ist bis heute?

Zitat
… dass, eigentlich die BRD mit ihrem veralteten Justizsystem (dies stammt noch aus der Kaiserzeit) nicht einmal in die EU aufgenommen würde?

Zitat
… dass, die Richter im Justizsystem in der BRD eigentlich sozusagen in eigenen Angelegenheiten so gut wie gar nichts zu sagen haben?

Zitat
… dass, die sog. unabhängige Justiz tatsächlich gar nicht da ist, die 3. Staatsgewalt?

Zitat
… dass die 3. Staatsgewalt der Folgebereich des Justizministeriums ist?

Zitat
... dass, das deutsche Justizsystem aber würde es verdienen, dass nicht nur ein dreister Missbrauch des Beförderungswesens angeprangert, sondern dass dieses ganze Beförderungsunwesen demokratisch und rechtsstaatlich renoviert wird. Mehr noch: Die Abhängigkeit der Justiz von einem Ministerium ist zu beenden?

Ganz aktuell dazu hier weiterlesen auf:
So unabhängig sind unsere Richter
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,16470.msg145432.html#msg145432
Siehe: http://www.sueddeutsche.de/politik/rheinland-pfalz-klage-gegen-justizminister-richter-jetzt-ist-zeit-zum-laermen-1.1054796

und hier:
So unabhängig sind unsere Richter
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,16470.msg108867.html#msg108867

und hier:
Deutsche Richter im Digitalen Daten Sumpf [~13min]
Veröffentlicht am 26.07.2016
https://youtu.be/lhg2k1Pvzgg
+++
Edit "Bürger":
Achtung - dieser Link führt zu Inhalten von ARD-ZDF-GEZ...
  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. April 2017, 12:19 von DumbTV »
Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? In Memory einer fiktiven Person: Urteil AZ: 6 K 2043/15 (http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=5671&Blank=1) , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb) , https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21488.msg137858.html#msg137858

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #12 am: 04. Mai 2017, 14:03 »
schon gewußt, daß.....
.....beim Deutschlandradio 2012 durchschnittlich 750 Mitarbeiter beschäftigt waren?
(Quelle: http://20jahre.deutschlandradio.de/index.media.814c245060a6b2472da72526b4a7159f.pdf            Seite 12)


schon gewußt, daß.....
.....beim ZDF 2014  rund 3500 Mitarbeiter vollzeitäquivalent beschäftigt waren?
(Quelle: https://www.zdf.de/zdfunternehmen/zdf-mitarbeiter-und-standorte-zdf-studios-100.html   )


schon gewußt, daß.....
.....beim ARD 2015 vollzeitäquivalent 21 521 Mitarbeiter beschäftigt waren?
(Quelle: http://www.ard.de/home/intern/fakten/Mitarbeiterinnen_und_Mitarbeiter_in_der_ARD/309568/index.html   )


schon gewußt, daß.....
.....die Stadt Garmisch Partenkirchen 2015 ungefähr 26000 Einwohner hatte? Das entspricht etwa der Mitarbeiteranzahl bei ARD/ZDF/Deutschlandradio zusammengenommen.
(Quelle: Wikipedia und Taschenrechner)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 05. Mai 2017, 13:04 von Bürger »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline Kümmelkäse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #13 am: 04. Mai 2017, 16:13 »
Schon gewusst dass 2,85 Mitarbeiter von ARD und ZDF es gerade mal schaffen 1 Stunde Fernsehen pro Jahr zu produzieren?
Wen man die Wiederholungen und die von ausserhalb produzierten Beiträge abzieht, sogar noch deutlich weniger.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Schon gewusst, dass... [Sammlung]
« Antwort #14 am: 08. Mai 2017, 09:41 »
Schon gewusst, dass...
.........Claus Kleber , Moderator und Leiter der ZDF-Nachrichtenredaktion, Kuratoriumsmitglied des US-amerikanischen Vereins Aspen Institute ist?  (Quelle: wikipedia)



Schon gewusst, dass...
.........das Aspen Institute ein Think Tank (Denkfabrik) ist, der aus hochrangigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur (und Medien, Anmerkung des Autors !) besteht, die die "transatlantische Wertegemeinschaft" voranbringen wollen.  (Quelle: wikipedia)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Tags: