Autor Thema: „Tatort“ im Norden deutlich zu teuer  (Gelesen 575 mal)

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 732
„Tatort“ im Norden deutlich zu teuer
« am: 13. Februar 2017, 21:06 »
Zum Thema "Tatort" und die Produktionskosten berichtet aktuell die Hamburger Morgenpost:



„Tatort“ im Norden deutlich zu teuer
13.02.2017

Der „Tatort“ ist zu teuer – zumindest in Norddeutschland. Laut Hamburger Rechnungshof überstiegen die Produktionskosten des NDR regelmäßig die veranschlagten Beträge ... Die durchschnittlichen Produktionskosten des NDR (1,7 Millionen Euro) lagen deutlich über dem Durchschnitt der ARD (1,5 Millionen Euro). Die teuerste Folge des NDR kostete sogar 2,1 Millionen Euro! ... Laut Rechnungshof gibt es zudem keine vollständige Transparenz über die Kosten der externen Produktionsfirmen, die auch mittels Gebühren die „Tatorte“ für den NDR realisieren. „Die tatsächlich abgerechneten Kosten übertreffen regelmäßig das Soll – und zwar um bis zu 20 Prozent“, heißt es im Jahresbericht 2017. ...

Quelle: http://www.mopo.de/hamburg/auch-wegen-schweiger---tatort--im-norden-deutlich-zu-teuer-25730064


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. Februar 2017, 21:10 von ChrisLPZ »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.807
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: „Tatort“ im Norden deutlich zu teuer
« Antwort #1 am: 13. Februar 2017, 21:10 »
Siehe auch:
Durchschnittliche „Tatort“-Zuschauerzahl sank 2016 um halbe Million
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21480.msg137836.html#msg137836


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 856
Re: „Tatort“ im Norden deutlich zu teuer
« Antwort #2 am: 13. Februar 2017, 21:17 »
Falsch: der Tatort ist nicht zu teuer, der Rundfunkbeitrag ist zu billig! 20% rauf und alles ist wieder gut.  |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Re: „Tatort“ im Norden deutlich zu teuer
« Antwort #3 am: 13. Februar 2017, 22:46 »
Von wem bekommt eigentlich der Rechnungshof immer die heissen Tips?
Es wird doch wohl kein Hinweisgeber aus den eigenen Reihen sein? 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Tags: