Autor Thema: Live-Übertragung: Bank zeigt Handball-WM online  (Gelesen 2592 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.574
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Live-Übertragung: Bank zeigt Handball-WM online
« am: 05. Januar 2017, 19:15 »

Bildquelle: http://up.picr.de/27930313mm.png

Göttinger Tageblatt, 05.01.2017

Live-Übertragung:
Bank zeigt Handball-WM online
von RND/hop/dpa

Zitat
Berlin. Die Handball-Fans dürfen aufatmen und können die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich zumindest live im Internet sehen. Bei der Notlösung des Übertragungs-Problems hat der Deutschen Handball-Bund (DHB) sechs Tage vor Beginn des Turniers zusammen mit einem Sponsor einen Weg gefunden: Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) zeigt die Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft online.

Kostenlose Übertragung via Youtube

Die DKB hat am Donnerstag die exklusiven Live-Übertragungsrechte für Deutschland vom Rechteinhaber beIN Media Group gekauft. Die Begegnungen werden auf der Internetseite handball.dkb.de zu sehen sein und werden kostenlos gezeigt. Der Livestream wird nach DKB-Angaben mit YouTube als technischem Partner umgesetzt.

Vor dem ungewöhnlichen Deal waren verschiedene Verhandlungen von TV-Sendern (Anm.: u.a. der örR) und Internetanbietern mit der beIN Media Group gescheitert. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.goettinger-tageblatt.de/Sport/Sport/Weltweit/Live-Uebertragung-Bank-zeigt-Handball-WM-online

Anmerkung:
Olympia auf Eurosport, Handball-WM bei der DKB-Bank...
Es geht scheinbar auch ohne Zwangsbeitragsmilliarden ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 05. Januar 2017, 19:22 von ChrisLPZ »

Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.392
Re: Live-Übertragung: Bank zeigt Handball-WM online
« Antwort #1 am: 05. Januar 2017, 19:44 »
Olympia auf Eurosport, Handball-WM bei der DKB-Bank...
Es geht scheinbar auch ohne Zwangsbeitragsmilliarden ;)

Klar geht das, das wissen wir alle. Wer bezahlt dann aber die exorbitanten Gehälter und Zusatzrenten für die Rundfunkkasper? Eurosport und die DKB nicht!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.574
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Live-Übertragung: Bank zeigt Handball-WM online
« Antwort #2 am: 05. Januar 2017, 20:04 »

Bildquelle: http://up.picr.de/26467199od.png

WAZ, 05.01.2017

Handball live im Internet:
von Dominik Hamers und Björn Goldmann

Zitat
Hinter diesem überraschenden Deal steckt die Firma des deutschen Fußball-Nationalspielers und Vizeweltmeisters Christoph Metzelder (früher bei Borussia Dortmund, Real Madrid und Schalke 04). Mit seinem Partner Raphael Brinkert aus Haltern rettete die Hamburger Agentur Jung von Matt/Sports die WM-Übertragung in Deutschland. ARD und ZDF waren vorher ausgestiegen. [..]

Rechteinhaber beIN möchte die Handball-WM nur auf regional begrenzten Märkten anbieten. Dies ist nicht möglich, wenn deutsche Free-TV-Sender die Bilder unverschlüsselt über Satellit ausstrahlen. Dann wäre die Übertragung auch im Ausland zu sehen. Würden die Sender die Bilder verschlüsseln, wie es beIN fordert, wären diese in 18 Millionen Haushalten in Deutschland nicht empfangbar. Laut ARD-Angaben hätte dafür ohnehin ein komplett neuer Satellit installiert werden müssen. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.waz.de/sport/handball/handball-live-im-internet-was-metzelder-damit-zu-tun-id209182149.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: