Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Online-Boykott.de offline  (Gelesen 5049 mal)

  • Administrator
  • Beiträge: 5.099
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Online-Boykott.de offline
Autor: 16. Oktober 2016, 13:37
Online-Boykott.de offline

Unser Portal online-boykott.de bleibt bis auf weiteres offline.

Durch einen technischen Fehler ist die Seite nicht mehr erreichbar.

Wir versuchen mit Hochdruck, den Fehler zu beheben. Das kann jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wir melden uns, sobald der Fehler behoben wird. Solange bitte unser Forum, Facebook, G+ bzw. Twitter besuchen.

Vielen Dank


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Administrator
  • Beiträge: 5.099
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Online-Boykott.de offline
#1: 16. Oktober 2016, 15:56
Online-Boykott.de wieder online

Unser Portal online-boykott.de ist wieder online.

Durch einen technischen Fehler war die Seite nicht mehr erreichbar. Wir mussten sie komplett aus der Datensicherung von heute Morgen um 5 Uhr wiederherstellen.

Wenn etwas nicht funktionieren sollte, bitte sofort melden.

Vielen Dank


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

S
  • Beiträge: 2.177
Re: Online-Boykott.de offline
#2: 16. Oktober 2016, 16:08
Online-Boykott.de war offline.
Offline-Boykott.de ist wieder online.
Lange lebe der Boykott!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben