Nach unten Skip to main content

Autor Thema: MDR will bösen Pittiplatsch im Fanblock verbieten, da Markenrechte verletzt  (Gelesen 1903 mal)

Z

ZusatzrenteHaetteIchAuchG

https://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article158736885/MDR-will-boesen-Pittiplatsch-im-Fanblock-verbieten.html#article-comments

Die Menschen werden dazu gezwungen per Zwangsgebühren/-beiträgen u.a. die Markenrechte am "Pittiplatsch" zu finanzieren und dann tut die Möchtegerne öffentlich-rechtliche LRA so, als würden ihr die Markenrechte an "Pittiplatsch" angehören und nicht den Zwangsbebeitragten, die es auch finazieren müssen!?


Zitat:
"Dynamos Medienpartner MDR scheint mittlerweile ein starkes Interesse für die Logos unserer Fanklubs zu haben und hat einem dieser Fanklubs über eine Anwaltskanzlei eine Unterlassungsaufforderung zur Verwendung des Pittiplatsch-Logos überstellt", schrieben die Ultras Dynamo dazu in ihrem Spieltagsheft "Zentralorgan".

Gemeinsam mit dem RBB geht die Sendeanstalt als Rechtsnachfolger des DDR-Fernsehens gegen Fahnen und Sticker in Pittiplatsch-Optik vor. Andere "Sandmännchen"-Figuren auf Bannern werden hingegen geduldet. Der Grund: Die seit 1962 vor allem im Osten Deutschlands bekannte Pittiplatsch-Figur guckt auf den Fahnen der Dynamo-Ultras nicht lieb genug.

Und so landete kürzlich eine Abmahnung per Anwalt im Briefkasten der Ultras: "Weil unsere Markenrechte verletzt werden und weil zu allem Übel die Pittiplatsch-Figur der Dynamo-Fans auch noch Aggressionen ausstrahlt." Pittiplatsch kriegt Stadionverbot in Dresden? Damit will sich die Führung der Ultras noch nicht abfinden."

Ein lustiger Kommentar auf der Seite:
"Werner B.
vor 15 Stunden
Der MDR ist doch auch ÖR, oder?
Man sollte also nicht nach einem echten Sinn suchen. Wahrscheinlich haben sich einfach ein paar der zahlreichen Anwälte des ÖR gelangweilt (mehr als sonst), der Toast am Morgen war verbrannt, der Fahrdienst erschien 2 Minuten zu spät, und das Büro war einfach nicht korrekt klimatisiert.
Da kann man schon mal mürrisch werden. "Er schaut aggressiv", meine Güte."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

b
  • Beiträge: 763
Marke Pittiplatsch

Zitat
Registernummer   39604985
Inhaber   Mitteldeutscher Rundfunk - Anstalt des öffentlichen Rechts -, 04275 Leipzig, DE; Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Anstalt des öffentlichen Rechts, 14057 Berlin, DE
Vertreter   Rechtsanw. Krause, Bettina, 82327 Tutzing, DE
Zustellanschrift   Rechtsanwältin Bettina Krause, Hauptstr. 23, 82327 Tutzing
Klasse(n) Nizza   29, 30, 32, 33
Schutzendedatum   29.02.2016
Waren- / Dienstleistungsverzeichnis      Milch und Milchprodukte; Milchprodukte, nämlich Butter, Käse, Sahne, Joghurt, Quark, Milchpulver für Nahrungszwecke; Milchmischgetränke mit überwiegendem Milchanteil; Desserts aus Joghurt, Quark, Sahne; Pudding-Desserts, Milchkakao, Milchschokoladengetränke, Milchkaffee; Mineralwässer und kohlensäurehaltige Wässer und andere alkoholfreie Getränke; Fruchtgetränke und Fruchtsäfte; Molkengetränke, Milchpulver zur Herstellung von alkoholfreien Getränken; alkoholische Milch-Mischgetränke, Milchpulver zur Herstellung von alkoholischen Getränken


Marke Pitti Platsch

Zitat
Registernummer   39755900
Inhaber   Mitteldeutscher Rundfunk - Gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts -, 04105 Leipzig, DE; Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Anstalt des öffentlichen Rechts, 14057 Berlin, DE
Vertreter   Rechtsanw. Krause, Bettina, 82327 Tutzing, DE
Zustellanschrift   Rechtsanwältin Bettina Krause, Hauptstr. 23, 82327 Tutzing
Klasse(n) Nizza   32, 28, 30
Schutzendedatum   30.11.2017
Waren- / Dienstleistungsverzeichnis      Spiele, Spielzeug; Turn- und Sportartikel (soweit in Klasse 28 enthalten); feine Backwaren und Konditorwaren; Süßwaren; Bonbons; Mineralwässer, kohlensäurehaltige Wässer und andere alkoholfreie Getränke, Fruchtsäfte und Fruchtgetränke

Marke PITTIPLATSCH

Zitat
Registernummer   39816918
Inhaber   Mitteldeutscher Rundfunk - Anstalt des öffentlichen Rechts -, 04275 Leipzig, DE; Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Anstalt des öffentlichen Rechts, 14057 Berlin, DE
Vertreter   Rechtsanw. Krause, Bettina, 82327 Tutzing, DE
Zustellanschrift   Rechtsanwältin Bettina Krause, Hauptstr. 23, 82327 Tutzing
Klasse(n) Nizza   16, 3, 9, 14, 18, 20, 21, 24, 25, 28, 29, 30, 32, 33
Schutzendedatum   31.03.2018
Waren- / Dienstleistungsverzeichnis      Wasch- und Bleichmittel; Putz-, Polier-, Fettentfernungs- und Schleifmittel; Seifen, Parfümerien, ätherische Öle, Kosmetika, Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Haarwässer; Zahnputzmittel; [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

H
  • Beiträge: 45
..da lässt sich natürlich trefflich streiten, ob so ein Pittiplatsch überhaupt die geistige Schöpfungshöhe übertrifft oder einfach eine braune Wurst mit Gesicht darstellt, wie sie jeder Dreijährige malen könnte. ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

a
  • Beiträge: 35
..da lässt sich natürlich trefflich streiten, ob so ein Pittiplatsch überhaupt die geistige Schöpfungshöhe übertrifft oder einfach eine braune Wurst mit Gesicht darstellt, wie sie jeder Dreijährige malen könnte. ;)

Mr. Hankey von South Park ist doch auch 'ne braune Wurst mit Gesicht, kombiniert die beiden doch zu was Neuem und denkt euch einen schönen Namen dafür aus! Aber vorher Markenrechte sichern!!



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben