Autor Thema: Runder Tisch - Osnabrück  (Gelesen 653 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.386
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Runder Tisch - Osnabrück
« am: 17. Juni 2016, 17:55 »
Mitstreiter für Runden Tisch in Osnabrück gesucht.

Treffpunkt in der Nähe des Bahnhofes

Termin so Mitte Juli (durchaus nicht nur unter der Wochen, sondern
Man kann sich auch ganz toll sonntags, so gegen 13/14 Uhr treffen)

Die aktuellen Urteile,
die sind nicht das Ende, jetzt geht es zum Bundesverfassungsgericht
nach Karlsruhe als Kläger weiter  aber auch als Teilnehmer bei
dem geplante Aktionstag am 03.10.16 in Karlsruhe

wie können wir unseren Widerstand noch vergrößern


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. April 2019, 21:14 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: