Autor Thema: "Kurzfristige finanzielle Forderung": "BR" überträgt Bayerns Double-Feier nicht  (Gelesen 4577 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Oh, sie sparen für ihre Renten, ist aber zu spät!  :police:


Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/8/82/Focus-logo.svg/320px-Focus-logo.svg.png
"Kurzfristige finanzielle Forderung": "BR" überträgt Bayerns Double-Feier nicht

Quelle: FOCUS 22.05.2016

Nach dem gestrigen Pokalsieg, lässt sich der FC Bayern heute am Marienplatz entsprechend von den Fans feiern.
Wer nicht vor Ort ist, kann die Double-Feier der Bayern im Fernsehen verfolgen – dieses Jahr jedoch nicht wie
gewohnt im „Bayerischen Rundfunk“.

weiterlesen auf:

http://www.focus.de/sport/fussball/feier-auf-marienplatz-kurzfristige-finanzielle-forderung-br-uebertraegt-bayerns-double-feier-nicht_id_5554889.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-finanzen&fbc=facebook-focus-online-finanzen&ts=201605221351


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline LeckGEZ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Ist Unrecht per Gesetz Recht - Widerstand Pflicht
Cool. Es scheint endlich angekommen zu sein bei den Monopol-Meinungsmachern, das der Wind in kürze sehr scharf um die Nase wehen wird. Aus den Vollen schöpfen, koste was es wolle, ist nicht mehr in. War es eigentlich nie und hatte zu der maßlosen Überblähung der örR geführt.

Ich denke, lieber Bayrischer Rundfunk, es ist zu spät. Es ist schon lange nicht mehr 5 vor 12. Ihr habt den Demokratiebogen maßlos überspannt. Leute wie Euch sollte man nie wieder Verantwortung in die Hand geben. Das Volk ausnehmen und auch noch schamlos betrügen. Schämt Euch, wenn Ihr noch wisst wie das geht!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

https://www.openpetition.de/petition/online/rundfunkbeitrag-ausserkraftsetzung-durch-den-bundestag  130.000 Stimmen für den Showdown! Vote!

LeckGEZ*

*Nickname ist von meinem ZufallsgeneratorTM über einen langen Zeitraum ermittelt worden und erhebt keine Ansprüche auf Sinn- oder Vollständigkeit. Wäre jedoch bereit, diesen auch für die Politik arbeiten lassen zu wollen. (Tantiemen bitte per PM. Bitte nix unterhalb Intendanten-Gage, Politiker-Nebenjob oder Filz-Beraterhonorar

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Presseinformation des FC Bayern - 22.05.2016 15:30
Stellungnahme zur Übertragung der Double-Feierlichkeiten

Im Zusammenhang mit der Fernsehübertragung der Feierlichkeiten vom Münchner Rathausbalkon nach dem DFB-Pokal-Erfolg des FC Bayern München ist es zu Irritationen gekommen.

In der Vorbereitung der Sieges-Feier hat der FC Bayern den Bayerischen Rundfunk (BR) gebeten, sich an den Kosten - überwiegend für Sicherheit - in Höhe von etwa 300.000 Euro zu beteiligen.

weiterlesen auf:

http://www.fcbayern.de/de/news/news/2016/presseinformation-stellungnahme-zur-uebertragung-der-double-feierlichkeiten-220516.php


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 810
  • Cry for Justice
Hätte denn diese läppischen 300.000 Euronen nicht der Herr Hoeneß aus seinem Steuersparkonto rüberschieben können. Dann wäre die geile Sieges-Feier wenigstens bei seinem Heimatsender geblieben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schrei nach Gerechtigkeit

Offline LeckGEZ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Ist Unrecht per Gesetz Recht - Widerstand Pflicht
Das verstehe wer will. Die Siegesfeier des FC Bayern München wird auf einem öffentlichen Platz durchgeführt. Es ist keine geschlossen Veranstaltung, wo der FCB etwas "gebucht" hat oder "Hausrecht" besitzt. Somit besteht ein öffentliches Interesse von Medien ganz allgemein, dieses Ereignis zu verfolgen und darüber zu berichten. Soweit so klar.

Doch warum muss der FCB eine Art "Sendelizenz" an den BR für eine "freiwillige" Beteiligung aussprechen und der BR darin die Verpflichtung sehen dem nachzukommen? Das schreit nach einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz! Wie hoch waren die ganzen Zahlungen in der Vergangenheit?

Wenn der BR 2.000€ Beteiligung bezahlt halte ich das für angemessen.

Doch der Filz der ganzen Jahre (ich vermute BR hat immer die Rechnung übernommen) nimmt den BR in die "moralische" Pflicht den ganzen Betrag zu zahlen.

Das sind die besagten Filzstränge wo nach Gutdünken über Rundfunkbeiträge verantwortungslos verfügt wird.

Schande


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

https://www.openpetition.de/petition/online/rundfunkbeitrag-ausserkraftsetzung-durch-den-bundestag  130.000 Stimmen für den Showdown! Vote!

LeckGEZ*

*Nickname ist von meinem ZufallsgeneratorTM über einen langen Zeitraum ermittelt worden und erhebt keine Ansprüche auf Sinn- oder Vollständigkeit. Wäre jedoch bereit, diesen auch für die Politik arbeiten lassen zu wollen. (Tantiemen bitte per PM. Bitte nix unterhalb Intendanten-Gage, Politiker-Nebenjob oder Filz-Beraterhonorar

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Auf Twitter:

Zitat
Bayerischer Rundfunk:
Wegen einer nicht erfüllbaren finanziellen Forderung des FCBayern können wir die heutige Feier nicht übertragen.

gibts nen live stream?

FC Bayern München:
Wir übertragen ab 15 Uhr live auf http://youtube.com/fcbayern  und http://facebook.com/fcbayern


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 373
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Man hätte doch eine der Double-Feierlichkeiten der Vorjahre einspielen können.

Wär wahrscheinlich niemand größer aufgefallen. Falls doch: Begründung mit "Verzögerungen im Betriebsablauf" argumentieren.

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Throughout history, it has been the inaction of those who could have acted; the indifference of those who should have known better; the silence of the voice of justice when it matters most; that has made it possible for evil to triumph."

'Where there is oppression the masses will rebel!'

Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.522
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Da gehn wohl beim BR einige Ä.... ganz schön auf Glatteis. Geldmangel und bohrende Fragen der Geldgeber bzw. Öffentlichkeit, wohin das ganze Geld fließt, scheinen wohl langsam Ihre Wirkung zu zeigen.

Dem SWR bleibt das ganze noch erspart, der VfB wird wohl erstmal keinen Grund zum Feiern haben... >:D


Klage gegen SWR eingereicht 2015


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Tags: