Autor Thema: "Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia  (Gelesen 1166 mal)

Offline Leo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 364
  • "Gewalt zerbricht an sich selbst" (Laotse)
"Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia
« am: 21. Mai 2016, 21:39 »
Hallo allerseits,

Obwohl Sieglinde Baumert durch ihre Konsequenz, die Haushaltsabgabe nicht zu bezahlen, deutschlandweit bekannt wurde, ist ihr Name nicht in der Wikipedia zu finden. Dies betrifft z.B. die Seiten

https://de.wikipedia.org/wiki/Baumert

https://de.wikipedia.org/wiki/GEZ

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:ARD_ZDF_Deutschlandradio_Beitragsservice

Ist noch niemand auf die Idee gekommen, einen Eintrag zu schreiben, oder gab es schon einen Eintrag, der dann gelöscht wurde?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline deHamsta

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: "Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia
« Antwort #1 am: 21. Mai 2016, 21:53 »
dem kann ich mich nur anschliessen; ein Eintrag bzgl. Siglinde Baumert MUSS einfach in die Wiki....

ABER: auch wenn ich oefter darueber nachgedacht habe, selber einen zu verfassen, weiss ich auch, wie schnell ich von der "neutralen Norm" wegbewege. derjenige, der den Eintrag verfassen wuerde, MUSS den Eintrag 100% neutral schreiben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline gerechte Lösung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 861
Re: "Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia
« Antwort #2 am: 21. Mai 2016, 23:32 »
Es müsste (von Mr.X ausgehend) in erster Linie die Person, die es betrifft, daran mitarbeiten, um evtl. Irritationen vorzubeugen.

zu deutsch: Mr.X kennt nur das bisher allgemein Veröffentlichte. Nichts Konkretes, keine Hintergründe und auch nicht, wer die Haft letztendlich beantragt/veranlasst hat. Die LRA will es nicht gewesen sein? Wer dann? Weshalb gibt es dazu keine Angaben bisher?
Die LRA ist der Gläubiger schlechthin und nur die LRA müsste es beantragt haben. Hat sie angeblich aber nicht.
Wie geht sowas denn?
Was sagt denn die betroffene Person dazu?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Re: "Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia
« Antwort #3 am: 22. Mai 2016, 05:38 »
Moin.

Jeder hier kann bzw. darf Wikipedia-Artikel ändern, hinzufügen und ergänzen!

Man muss sich nur an die Richtlinien halten, ich glaube mal gelesen zu haben dass die beschriebenen Personen dort im besonderen öffentlichen Interesse sein müssen (für alle anderen gibt's ja das "Fratzenbuch"), der genaue Wortlaut fällt mir nicht mehr ein. Also, man kann nicht über jede x-beliebige Person einen Wikipedia-Artikel schreiben. Und alles muss mit relativ angesehenen Quellen belegt werden. Und bei häufigen unsinnigen Änderungen kann ggf. die IP für Änderungen gesperrt werden.

Ich könnte mir vorstellen, dass eine fiktive Person F sich mit der Änderung von Wikipedia-Artikeln beschäftigt hat und vor nicht allzu langer Zeit z.B. den Wikipedia-Artikel zur "Rundfunkabgabe" um 3 Sätze ergänzt hätte (der erste Satz der im folgenden zitierten Stelle stand bereits da, war aber allein etwas missverständlich) >:D :
Rundfunkabgabe
(...)

Reaktionen und Kritik
(...)

Das Bundesverwaltungsgericht erklärte den Beitrag in seinem Urteil vom 18. März 2016 für rechtmäßig.[51] Die Kläger haben nun die Möglichkeit, gegen dieses Urteil Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einzulegen.[52] "Entschieden wird diese Frage letztlich vor dem Bundesverfassungsgericht", sagte SWR-Justiziar Hermann Eicher schon vor der Entscheidung des Gerichts.[53] Eine Rechtsanwaltskanzlei aus Jena hat im Mai 2016 angekündigt, für ihre Mandanten Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einzulegen, da sie im Rundfunkbeitrag eine verfassungswidrige Zwangsabgabe sehen.[54][55]

Frei  8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline deHamsta

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: "Sieglinde Baumert" fehlt in der Wikipedia
« Antwort #4 am: 22. Mai 2016, 06:41 »
ich wuerde sehr gerne einen Beitrag ueber Sie im Wiki sehen. allerdings weiss ich auch, das meine Schreibweise (auch aufgrund einer engl. Tastatur) mich disqualifiziert ;)

vllt. koennte man hierfuer auch einen Thread erstellen, in dem man ALLE Infos MIT Quellenangaben zusammentraegt und diese dann ins Wiki eintragen laesst....


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: