Autor Thema: ZDF löscht Böhmermann-Sendung  (Gelesen 4815 mal)

Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #15 am: 16. April 2016, 13:39 »
Was der Spass wohl gekostet hat?

...und was der "Spaß" wohl noch kosten wird?

"ZDF-Intendant Bellut sichert Moderator Böhmermann vollen Rechtsschutz zu"
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,18446.0.html

Das ist doch bei über 20MillionenEuroTäglich (8 Milliarden pro Jahr geteilt durch 365 Tage) unter Haftandrohung abgepresster örR-Zwangsgebühren Portokasse.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. April 2016, 13:58 von 20MillionenEuroTäglich »
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline Spark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
  • Keine Akzeptanz durch Zwang!
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #16 am: 16. April 2016, 13:53 »
Zitat
Vom ZDF heißt es scherzfrei-knapp, dies entspreche nicht den Ansprüchen an die Qualität von Satiresendungen.

Und das ZDF glaubt allen Ernstes, daß irgendjemand ihnen abnimmt, Böhmermann hätte das im Alleingang durchgezogen?
Der türkische Präsident ist hier wahrscheinlich nur ein "Nutzopfer", es hätte auch jeder andere genommen werden können. Mir erscheint es eher, als verfolge man damit ein ganz anderes Ziel.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Wenn so eine Welle des Aufruhrs durch das Land geht, wenn "es in der Luft liegt", wenn viele mitmachen, dann kann in einer letzten, gewaltigen Anstrengung dieses System abgeschüttelt werden."
(II. Flugblatt der Weißen Rose)

"Fear. It's the oldest tool of power. If you're distracted by fear of those around you, it keeps you from seeing the actions of those above."
(Mulder)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.052
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #17 am: 16. April 2016, 15:52 »
Achtung Satire!

Erdogan vs. Böhmermann : Der Pressesprecher klärt auf

Video hier:

https://www.youtube.com/watch?v=jUK-B5WFPRk


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.192
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #18 am: 16. April 2016, 16:14 »
Zitat
Mir erscheint es eher, als verfolge man damit ein ganz anderes Ziel.

Ziel könnte sei, den Rundfunk also hier das ZDF als Verteidiger der Meinungs- und Pressefreiheit darzustellen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.149
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #19 am: 16. April 2016, 16:20 »
In der WZ heute ein Artikel, dass Böhmermann die Grenzen von Presse-, Meinungs- und Kunstfreiheit aufzeigen wollte. Es wird also vorsichtig angetestet, wie weit man unerwünschte  Personen straffrei beleidigen darf, denn wenn das mit Erdogan klappt, klappt das auch mit jedem deutschen Politiker, der eine Gefahr für die zwangweise eingetriebenen Milliardeneinnahmen des örR darstellt oder sonstwie der Regierung nicht in den Kram passt. Wie die dem örR zugeneigten aber ansonsten unabhängigen Gerichte entscheiden, weiß man jetzt schon. Bei der Gelegenheit wird auch noch dieses Gesetz geändert und der Paragraph abgeschafft, der zu besonderen Ermittlungen bei Beleidigungen von Staatsmännern führt, für solch ein Ermittlungsverfahren ist die Zustimmung der Regierung nötig. Merkel hat zwar dem Ermittlungsverfahren zugestimmt, meint aber, der normale Paragraph für Beleidigungen reicht aus.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline novoderm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #20 am: 16. April 2016, 16:22 »
Da kann das ZDF löschen, wie es will. da schaut man sich die Sendung halt eben auf anderen Kanälen an. Egal wie viele Löschaufträge sie in Auftrag geben. (Blödes Internet aber auch. Für manche Menschen noch absolutes Neuland.  ;D)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Loppy

  • Gast
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #21 am: 16. April 2016, 21:39 »
Völlig egal, was man persönlich von Erdogan hält.
Dieser Beitrag ist ohne Kultur, informativer Wert gleich Null, politischer Wert gleich Null.
Plumpe Beleidigungen sind nicht Satire! Plumpe Beleidigungen auf Kindergartenniveuau, mit Teenie Fäkaliensprache aufgepeppt, erst recht nicht!
Wahre Satire weckt soziales Bewußtsein. Wahre Satire ist sehr heilsam. Wahre Satire heilt soziale Ungerechtigkeit.
Diese Art Beleidigung zementiert bereits vorhandene Vorurteile. Sie verfestigt sie. Es spielt keine Rolle, ob die darin enthaltenen (unterschwelligen) Vorwürfe Bestand haben oder nicht; geworfener Dreck bleibt kleben. Das sind bekannte ÖRR Machenschaften, das können sie gut, Schmähkampagnen. Ein objektiver Bericht über Erdogan`s politische
Herkunft und seine Rolle im gegenwärtigen Weltgeschehen, dafür würde ich bezahlen.  Aber diese S*****e  ist keine Satire, sondern unterschwellige Meinungsmacher. Sie ist nicht schützwürdig.
DAFÜR zahle ich nicht.
Viel Spaß beim Löschen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. April 2016, 02:22 von Bürger »

Offline Ariolc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #22 am: 17. April 2016, 02:20 »
Kann man sich das Video noch irgend wo ansehen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich halte Fernsehen für gefährlicher als die Kernenergie
(Helmut Schmidt)

Loppy

  • Gast
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #23 am: 17. April 2016, 08:21 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 991
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #24 am: 17. April 2016, 08:45 »
Kann man sich das Video noch irgend wo ansehen?

Auch hier mit längerer Moderation:

LINK zu Dailymotion vom 16.04.16

Guggst du hier:

http://www.dailymotion.com/video/x450d2h_jan-bohmermann-schmahkritik-recep-tayyip-erdogan_tv

+++


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? In Memory einer fiktiven Person: Urteil AZ: 6 K 2043/15 (http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=5671&Blank=1) , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb) , https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21488.msg137858.html#msg137858

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.775
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #25 am: 18. April 2016, 04:19 »
Auch wenn dieses Thema schon unterträgliche Ausmaße angenommen hat:

Ein erstaunlich "unsatirischer" Kommentar von Kalkofe zur Causa "Böhmermann" und dessen "Schmähgedicht", welches nur im Zusammenhang mit der vorausgegangenen "Staatsaffäre" um den lediglich satirischen "Erdogan"-Song betrachtet werden sollte...

Tele 5, 17.04.2016
KALKOFE - KOMMENTAR ZUR SATIREFREIHEIT [~8min]
https://youtu.be/4Gx-yZRnuZQ

Zitat
Edit:
Aus Kapazitätsgründen und aus Gründen der Übersicht, sowie um uns auf vorrangigere Themen und akutere Probleme des sog. "Rundfunkbeitrags" zu konzentrieren, bleibt dieser Thread mindestens vorübergehend geschlossen. Die Diskussion kann gern an anderer Stelle im Netz fortgeführt werden. Die Ressourcen des Forums sind bezüglich dieses Themas leider erschöpft.
Wir danken für Euer Verständnis.
Euer gez-boykott Team


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. April 2016, 10:44 von Uwe »

Tags: