Autor Thema: GEZ - Sechs Gründe, warum Ihr gefälligst den Rundfunkbeitrag zahlen solltet  (Gelesen 1919 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.052
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://static1.squarespace.com/static/5453879ce4b024a86e8b0425/t/54b67efae4b0b0eaa0f582e4/1457537647222/?format=1500w
GEZ - Sechs Gründe, warum Ihr gefälligst den Rundfunkbeitrag zahlen solltet

Quelle: Finanzen 100 18.03.2016

Es gibt gute Argumente, warum die GEZ abgeschafft werden sollte. Wen interessieren schon Volksmusik, die teuer erkaufte Champions League oder die nicht enden wollenden Kitsch-Filmchen von Rosamunde Pilcher? Und überhaupt, warum für etwas zahlen, was ich nur theoretisch nutze - egal ob ich es dann auch tue? Nun, es gibt auch gute Gründe für den Rundfunkbeitrag.

weiterlesen auf:

http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/gez-sechs-gruende-warum-ihr-gefaelligst-den-rundfunkbeitrag-zahlen-solltet_H112487859_255668/?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-digital&fbc=facebook-focus-online-digital&ts=201603211657

Homepage:
http://www.christoph-sackmann.de/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 547
Was soll das sein? Ein gescheiterter Versuch Satire?
Ich empfehle dem Autor des Artikels die Lektüre der Programmbeschwerden von Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer. Empfehlenswert ist auch der Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld oder ein paar Folgen von Oliver Kalkofes "Mattscheibe". Und wenn dann immer noch das Verlangen zur Zahlung des Rundfunk-Zwangsbeitrages besteht, na dann will ich nix gesagt haben.

*


*Edit "Bürger":
Andeutungen entfernt. Wir sind trotz aller verständlichen Empörung bemüht, den Ton zu wahren.
Bitte zukünftig darauf achten. Danke für die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. März 2016, 23:59 von Bürger »
"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 832
? ? ?

"Ich find's echt nicht richtig, dass ihr mich kloppt. Aber ich verstehe, warum ihr das tut. Könnt ihr bitte weniger auf mich einprügeln?"  :o

Manchmal weiß man nicht, ob das Satire ist, oder ernst.. Ich frag mich dann, soll ich darauf eingehen? Ach was, "finanzen100"...



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.052
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Habe ihm direkt mal eine Mail geschrieben, laut seiner Homepage
ist ROSSMANN ein Kunde von ihm!
  >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Tracker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Bei den ersten beiden Punkten dachte ich noch an Satire (unabhängige Nachrichten, "wir brauchen Volksmusiksendungen"), aber inzwischen befürchte ich, der meint das alles wirklich ernst... |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Profät Di Abolo

  • Gast
Die Personen D I A B O L und O sagen dazu:

Boah! Ja stimmt! Wir aozialen Schweine! Verdammt ich mach mal gleich meinen .... wo iss es hin ach hier:

"Ihre Rundfunkbeiträge sind fällig. Bitte Überweisen Sie den Betrag von 766 Euronen. Für die Überweisung haben wir ein Zahlungsformular vorbereitet."

fertig.

Ja, jetzt fühl ich mich gleich besser. Ach ne warte mal. Rasterfahndgung gegen Kostenerstattung.
Hmm. D.h. ich melde mich beim Meldeamt an. Zahl Anmeldegebühren und meine Daten fliegen nach Kölle. Das Bezahl ich dann auch noch, inklusive der Rechner die da stehen. Und der Hammer iss, egal ob ich Beiträge zahle oder nich, die Meldedaten fliegen trotzdem.

Alaaf! Helau! Man iss dit Bonzenmagazin schlau!

Ach ne. Ich habs mir anders übelegt.

Lieber Teil des "zahlungsunwilligen Beitragspöbels". Lieber Big Brother Rasterfahndung Widerstand leisten, statt Big Brother im Meldewesen. Scheiße was kommt als nächstens?
Die NSA-USA kriegt ne Standleitung und unsere Meldedaten fliegen da rüber (Was wahrscheinlich
schon über Kölle so läuft, ohne das die das mitkriegen).
Die NSA-USA Schreibt uns alle an und meldet uns "Direkt" bei "Fratzenbuch" an?
Ja klar alles zum Wohle von Personen D I A B O L und O.

Bonzenmagazin!

Personen * und  * finden das auch extrem uncool!

Und Personen D I A B O L und O sind gerne asozial und auch irgendwie STOLZ!

 >:D


*Edit "Bürger":
Andeutungen entfernt. Wir sind trotz aller verständlichen Empörung bemüht, den Ton zu wahren.
Bitte zukünftig darauf achten. Danke für die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. März 2016, 23:57 von Bürger »

Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.149
Er ist mit seiner Meinung sicherlich nicht alleine. Aber wenn 80% der Leute diesen Dummfunk brauchen, sollten die anderen 20% den Quatsch nicht zwangsweise mitfinanzieren müssen. Der örR würden auch gut ohne unser Geld weitersenden können.

Was er auch absichtlich übersieht: örR ist durch und durch korrupt, verfilzt mit der Politik, Propagandasender und Kriegstreiber. Ohne das jetzt beweisen zu wollen, aber es ist genug Infomaterial über diese Behauptung zu finden. Diese Staatssender zu finanzieren, ist leider der Untergang unserer freien Meinungsbildung. Denn gesendet wird nicht zum Vorteil der Bürger, sondern zum Vorteil der herschenden Eliten, des Geldadels, der Konzerne.
Sein völlig unqualifiziertes dummes Argument, dass man gerne seine Steuern für Straßen und Schulen und Beiträge für Krankenkassen leistet, darf da auch nicht fehlen. Er kommt dann auch mit der "Abschaffenkeule", das ginge ja nicht. Aber abschaffen muss man nur den Zwang, dann wäre alle ok, das kapiert aber so ein Fernsehjunkie nicht. Nur dafür sollte er plädieren: Zwangsbeitrag abschaffen, dieser Christoph Sackmann, der schon im Namen hat, für was ich ihn halte. Aber wenn sich Leute, die keine Ahnung haben, dafür einsetzen würden, ginge das komplett in die Hose.

Wobei mir noch etwas einfällt, völlig zusammenhangslos:
besser, die Idioten sind auf der anderen Seite.
Ich frage mich, warum sich immer mehr solcher dämlichen Berichte in den Medien finden. Will man den 80% nach dem Mund reden?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 547
Zitat
Wobei mir noch etwas einfällt, völlig zusammenhangslos:
besser, die Idioten sind auf der anderen Seite.
Ich frage mich, warum sich immer mehr solcher dämlichen Berichte in den Medien finden. Will man den 80% nach dem Mund reden?

Zitat
Wir brauchen Idioten, sonst frisst keiner Gammelfleisch. (Georg Schramm)

Oder zahlt monatlich 17,50 EUR Müll-TV.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.052
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Nur dafür sollte er plädieren: Zwangsbeitrag abschaffen, dieser Christoph Sackmann, der schon im Namen hat, für was ich ihn halte. Aber wenn sich Leute, die keine Ahnung haben, dafür einsetzen würden, ginge das komplett in die Hose.

 :laugh: :laugh: Da hab ich aber mal gut gelacht heute Abend  :laugh: :laugh:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: