Autor Thema: Rundfunkbeitrag: Klagewelle gegen Haushaltsabgabe  (Gelesen 1437 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.060
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Rundfunkbeitrag: Klagewelle gegen Haushaltsabgabe
« am: 18. Februar 2016, 22:08 »

Quelle Logo:http://www.flurfunk-dresden.de/wp-content/uploads/2014/09/Logo-quadratisch.jpg
Rundfunkbeitrag: Klagewelle gegen Haushaltsabgabe

Quelle: Flurfunk Dresden 18.02.2016

Klagen gegen die Rundfunkbeitrag – ein Thema, das seit der Einführung des einheitlichen Rundfunkbeitrags pro Haushalt im Jahr 2013 immer wieder hochkocht. In der "Sächsischen Zeitung" vom 14.2.2016 unter dem Titel "Hunderte Sachsen klagen gegen Rundfunkbeitrag" heißt es, dass es bereits mehr als 650 Klagen an den sächsischen Verwaltungsgerichten wegen dem neuen Rundfunkbeitrag gegeben hat.

Auch Dresden Fernsehen berichtete am 16.2.2016 in einem Videobeitrag über die Klage einer Dresdnerin am Dresdner Verwaltungsgericht gegen den MDR. Ihre Klage wurde abgewiesen – sie muss also den vollen Betrag von 17,50 im Monat weiterhin bezahlen, obwohl die Klägerin nach eigenen Angaben seit 17 Jahren kein Fernsehen schaut und deswegen auch nicht den vollen Beitrag zahlen möchte.

weiterlesen auf:

http://www.flurfunk-dresden.de/2016/02/18/rundfunkbeitrag-klagewelle-gegen-haushaltsabgabe/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 818
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Re: Rundfunkbeitrag: Klagewelle gegen Haushaltsabgabe
« Antwort #1 am: 19. Februar 2016, 10:37 »
Frage:

Gab es schon mal vergleichbares (Klagewelle) im deutschen Lande?

Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Tags: