Nach unten Skip to main content

Autor Thema: "Sehen statt Hören" Gehörlose üben Kritik am WDR  (Gelesen 3082 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.275
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
"Sehen statt Hören" Gehörlose üben Kritik am WDR
Autor: 23. September 2015, 20:15

Quelle: https://www.rp-online.de/layout/img/header/popup/logo.gif

"Sehen statt Hören"
Gehörlose üben Kritik am WDR


Köln.
Der WDR muss sparen - und macht in seinen Bemühungen auch nicht Halt vor einer Sendung, die vielen Gehörlosen ans Herz gewachsen ist. 2016 beendet der Kölner Sender die Co-Finanzierung von "Sehen statt Hören", in die er vor zwölf Jahren eingestiegen war.
Von Leslie Brook

weiterlesen auf:

http://www.rp-online.de/panorama/fernsehen/sehen-statt-hoeren-wdr-steigt-aus-gehoerlose-ueben-kritik-aid-1.5415968


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

S
  • Beiträge: 2.177
Behinderte sind nicht mehr befreit. Ihnen wurde erzählt, dass das Geld für besondere Programme für sie benutzt wird.

Wir alle zahlen für die Möglichkeit des Angebots, nicht für Tatsachen.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben