Autor Thema: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften  (Gelesen 3280 mal)

Offline Viktor7

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.035
"... Der Widerstand gegen diese Sendung gipfelt aktuell in einer Petition, die bislang von über 25.000 Zuschauern unterzeichnet wurde. ..."
Weiter -> http://www.live-pr.com/webseiten-zensur-beim-zdf-r1049820636.htm

Ein paar Links auf unsere Aktionen bei den Facebook-Kämpfern könnten eine Flut an Unterschriften bringen. Bitte, bringt Euch da ein.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. November 2012, 16:40 von Viktor7 »

Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 817
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #1 am: 28. November 2012, 16:37 »
Ich bin gespannt, wie sich alles entwickeln wird und ob die Unterschriftenaktionen und auch andere Aktionen wirklich etwas bewirken können. Es bleibt abzuwarten und weiterhin spannend. Ich denke schon, dass die ÖRR davon Kenntnis genommen haben und vielleicht wendet sich das Blatt zu unseren Gunsten. Ich habe kein Problem damit 1€ - 3€ mtl. für diese Zwangssteuer zu berappen, aber 18€, geht entschieden zu weit?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Viktor7

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.035
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #2 am: 28. November 2012, 16:44 »
Wenn noch mehr Leute aufwachen und aktiv mithelfen, wird sich was ändern.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #3 am: 28. November 2012, 17:41 »
ZENSUR – Webseiten-Zensur beim ZDF

Mit welcher Überheblichkeit geht das ZDF gegen seine eigene Zuschauer und Brotgeber vor, ist mittlerweile unglaublich und weitet sich zu einem Skandal aus. Bitte besucht die hier verlinkte Seite und zeichnet die Petition mit. Teilt auch diese Aufforderung mit euren Freunden, damit wir einen Schneeballeffekt ins Rollen bringen.

Es muss aufhören! Es kann nicht sein, dass wir gezwungen werden, diese Parasitenelite zu alimentieren und diese ohrfeigt uns, indem sie keine Kritik zulässt, diese löscht und die Kritik aussperrt. Das ist ein Skandal und darf in einer Demokratie nicht stattfinden – umso weniger, wenn die geohrfeigten die Brotgeber selbst sind. – Wenn man das richtig betrachtet, handelt es sich hierbei gleichermaßen um Erpressung und Zensur. Das muss aufhören und wir haben es in der Hand. Also helft mit, denen die rote Karte zu zeigen! Wir können es – Wir sind zusammen stark – Wir sind das Volk!

http://www.live-pr.com/webseiten-zensur-beim-zdf-r1049820636.htm


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kunibert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #4 am: 28. November 2012, 21:22 »
Zitat
Bitte zeichne mit, damit diese gotteslästerliche Sendung nicht weiter ausgestrahlt wird.

Ich weiss ja nicht.

Gut, wenn das ZDF bei Facebook unliebsame Kommentare löscht, ist das schon etwas dreist - und ziemlich dämlich dazu. Die haben immer noch nicht verstanden, dass sei kein Monopol auf die Verbreitung von Meinungen mehr haben. (Ich verstehe aber jetzt, was der Herr Geissler mit der Augenhöhe mit den ÖRR gemeint hat. Beide verstehen sich als Macher von Meinungen. Was nicht in den Kram passt,  wird unter den Teppich gekehrt.)

Aber eine Petition, die verlangt, dass eine Sendung nicht weiter ausgestrahlt wird, ist irgendwie auch nicht viel besser. Ich weiss nicht wie schwachsinnig diese Sendung ist. Aber ein Gott wird schon etwas Lästerei aushalten. Im Zweifelsfall wird beim Jüngsten Gericht abgerechnet. Die ein bis zwei Ewigkeiten wird man schon noch abwarten können..


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.095
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #5 am: 28. November 2012, 23:52 »
Ärgerlich:
So wie ich das verstehe, wendet sich
- der Artikel gegen die Zensur kritischer Kommentare,
- die Petition jedoch gegen die Sendung an sich.
Der Knackpunkt liegt für mich persönlich eher an der Zensur kritischer Kommentare - dazu gibt es jedoch leider keine Petition.
Die Sendung kann ich nicht beurteilen, da ich ohnehin weder fernsehen empfangen kann noch will.
Eine Petition gegen Zensur würde ich sofort unterzeichnen.
Eine Petition gegen eine Sendung, die ich nicht beurteilen kann...
Hm.
Wie gesagt: Ärgerlich :-(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GegenGEZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #6 am: 29. November 2012, 01:12 »
Die Petition wendet sich gegen die Sendung, was ich nicht akzeptieren kann.
Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber schlimmer als ''Das Leben des Brian'' kann es ja nicht sein.
Blasphemie... wenn ich das schon höre. Und dann vor allem in Deutschland.

Im Übrigen ist Das Leben des Brian kult und witzig. Wenn die gottesfürchtigen heutzutage immer noch nicht so was akzeptieren können, dann stimmt ja was nicht mit denen.

Ich bin der Meinung, dass man in einer echten freien Demokratie alles sehen darf und muss, außer ausländerfeindliche und zum Gewalt ausrufende Erzeugnisse, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt zerstören bzw. spalten.

Das Löschen von Kommentaren und Sperren von Kommentatoren dagegen ist eine Schweinerei.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Viktor7

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.035
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #7 am: 29. November 2012, 01:23 »
...
- der Artikel gegen die Zensur kritischer Kommentare,
- die Petition jedoch gegen die Sendung an sich.
...

Ein paar Kommentare zur Petition spiegeln diesen Zwist wider.

Viele sind genauso wie wir mit dem Gehabe des ö.-r. Rundfunks nicht einverstanden. Dies entlädt sich dann in dieser Form. Ich habe bei dieser Facebook-Gruppe einen Kommentar abgesetzt. Wer weiß, vielleicht ist die Rundfunkfreiheit für sie auch ein Thema.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Schreki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #8 am: 30. November 2012, 10:43 »
Zitat
Gut, wenn das ZDF bei Facebook unliebsame Kommentare löscht, ist das schon etwas dreist - und ziemlich dämlich dazu. Die haben immer noch nicht verstanden, dass sei kein Monopol auf die Verbreitung von Meinungen mehr haben. (Ich verstehe aber jetzt, was der Herr Geissler mit der Augenhöhe mit den ÖRR gemeint hat. Beide verstehen sich als Macher von Meinungen. Was nicht in den Kram passt,  wird unter den Teppich gekehrt.)

Absolut! Daran sieht man ja auch mal wieder wie inkonseqent bzw. inkonsistenz die Öffentlich Rechtlichen sich immer wieder darstellen in dieser Zeit..
Klar einerseits stehn sie unter Zugzwang "moderne" Platformen wie FB zu nutzen, jugendnah aufzutreten blabla.. andererseits nehmen sie sich die Freiheit, die Meinungsfreiheit, die dort nun mal herrscht einfach mal so zu ignorieren, und stellen sich am Ende doch wieder nur so da, wie sie es gern hätten.

Äußerst unglaubwürdig find ich sowas..


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline doe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #9 am: 30. November 2012, 10:49 »
... vielleicht wendet sich das Blatt zu unseren Gunsten. Ich habe kein Problem damit 1€ - 3€ mtl. für diese Zwangssteuer zu berappen, aber 18€, geht entschieden zu weit?

Und der nächste ist mit 6 Euro einverstanden?
Nein, nur wer zahlt wird freigeschaltet.
Gießkanne ist out, Abo ist in!





Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Manche Beiträge können Spuren von Satire enthalten.

Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 817
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #10 am: 30. November 2012, 14:14 »
Ich gehöre zu der Gruppe, die diesen Zwang nicht mitfinanzieren will, kann, möchte...
Aber wenn sie es muss, dann aber bitte nur so wenig, wie möglich und als Bsp. eben in diesem Rahmen von mind. 1€ - max. 3€. Verstehe mich da bitte nicht falsch doe... ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Logo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #11 am: 30. November 2012, 23:57 »
"... Der Widerstand gegen diese Sendung gipfelt aktuell in einer Petition, die bislang von über 25.000 Zuschauern unterzeichnet wurde. ..."
Weiter -> http://www.live-pr.com/webseiten-zensur-beim-zdf-r1049820636.htm

Ein paar Links auf unsere Aktionen bei den Facebook-Kämpfern könnten eine Flut an Unterschriften bringen. Bitte, bringt Euch da ein.

Der Aktion ist kontraproduktiv, weil sie die aktiven Leute auf einem nicht problemrelevanten Nebenschauplatz verheitzt und von der eigentlichen Sache ablenkt. Genau so wünschen es sich die ÖR. Die Gebühren sind laut Gesetz vom Programminhalt unabhängig. Argumentieren mit der Programmqualität schadet der Sache daher.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Leo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • "Gewalt zerbricht an sich selbst" (Laotse)
Re: Zensur beim ZDF - Protestbewegung mit 25.000 Unterschriften
« Antwort #12 am: 19. Juni 2016, 09:15 »
Auch wenn ich schon einmal von einem Moderator gebeten wurde, keine alten Threads auszugraben...

Ich bin beim Stöbern auf diesen Thread gekommen, und leider funktioniert weder der mehrfach angegebene Link auf live-pr, noch geht aus irgendeinem der Beiträge hier hervor, um welche Sendung es sich handelt.

Kann jemand, der die Zusammenhänge kennt, Namen und Inhalt der Sendung in zwei oder drei Sätzen zusammenfassen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: