Autor Thema: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!  (Gelesen 27100 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.090
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« am: 17. Februar 2015, 06:18 »


GEZ NOCH?
Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!




Seit mehr als 20 Jahren lebt Jürgen Wagner (50) im tiefen Wald der Oberlausitz. Er nennt sich „Öff Öff“, wohnt in einer Jurte. Er hat kein Einkommen, keine Meldeadresse und keinen Personalausweis, keinen Strom. Jetzt bekam er Post: Er soll GEZ bezahlen.

Quelle:

http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/gez/waldschrat-soll-tv-beitrag-zahlen-39798240,var=a,view=conversionToLogin.bild.html


Waldbewohner «Öff Öff» hat Ärger mit der deutschen Billag
Niemand zahlt gerne Radio- und Fernsehgebühren. Das gilt nicht nur für uns Schweizer, sondern auch für unseren deutschen Nachbarn. In Deutschland heisst die Billag GEZ – und sorgt derzeit mit einer absurden Forderung für Schlagzeilen. Wie «Bild»berichtet, hat Jürgen Wagner (50) alias «Öff Öff» Post bekommen: Ein Gericht will vom berühmtesten Waldbewohner Deutschlands 196 Euro, weil er seine GEZ-Gebühren nicht bezahlt hat. Der Haken: «Öff Öff» besitzt weder ein Radio- noch ein Fernsehgerät!
Seine Hütte in einem Wald bei Dresden ist nicht einmal an den Strom angeschlossen. Doch das scheint der GEZ egal. Seit 2013 gilt in Deutschland die Regel: Eine Wohnung – ein Betrag. Bezahlen will der Überlebenskünstler seine Busse übrigens mit Äpfeln – denn Geld hat er keines.


Quelle:
http://www.blickamabend.ch/neues-aus-absurdistan/waldbewohner-oeff-oeff-hat-aerger-mit-der-deutschen-billag-id3489861.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Februar 2015, 16:49 von Uwe »

Offline Carina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #1 am: 17. Februar 2015, 08:23 »
Tja, wer im Wald wohnt der zahlt!  :P ...... unglaublich!!




Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Das Internet ist für uns alle Neuland": Angela Merkel, 19.06. 2013

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #2 am: 17. Februar 2015, 09:03 »
Hallo.

Er hat eine abgeschlossene Wohneinheit mit Schlafmöglichkeit (sein Zelt), und deshalb ist er nach dem Rundfunkstaatsvertrag (oder Rundfunkbeitragsstaatsvertrag?) verpflichtet, den Rundfunkbeitrag zu zahlen.

Da er ja theoretisch den Rundfunk nutzen könnte, und dann nach den Begründungen von örR und BS einen Vorteil (...  |- ) davon hätte. Auch wenn er keine Geräte dafür hat, nicht mal Strom... ;)

Frei 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline koppi1947

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
  • Wir sind das Volk
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #3 am: 17. Februar 2015, 10:03 »
Darüber kann man nun wirklich nicht mehr lachen,was sich dieser Verein erlaubt.Wie wurde dieser Brief zugestellt?Flugzeugabwurf oder Fallschirmzustellung?NSA findet Alle.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

koppi1947

Offline Carina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #4 am: 17. Februar 2015, 12:50 »
Was dieser Fall anhand der Forderungen offenkundig macht:
Du kannst in Deutschland ohne Strom und ohne Wasser leben, ist alles ok - aber nicht ohne Fernseher.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Das Internet ist für uns alle Neuland": Angela Merkel, 19.06. 2013

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 827
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #5 am: 17. Februar 2015, 13:11 »
Jetzt sind die Forstbeamten und Jäger auch noch verpflichtet, für den Beitragsservice zu schnüffeln? :police:
Jetzt rennen sie auch noch durch den Busch! :o Später holen sie uns noch aus der Erde, um uns persönlich die Post zu zustellen, HA! ???

Mir fliegt der Draht aus der Mütze!! Hatte mir auch schon überlegt in den Busch zu ziehen.
Da hilft nur noch zum Mond zu schießen, der, wie ich weiß ja auch schon verkauft ist.

Ohmanomanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline kalle960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #6 am: 17. Februar 2015, 14:09 »
Über sowas kann man einfach nicht lachen,das zeigt immer mehr die In­kom­pe­tenz dieses Vereins.
Dafür sollen wir auch noch bezahlen,nee danke.
"dieser Saftladen " sollte so schnell wie möglich seine Pforten schließen und in den Wald ziehen.
 ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ändere die Welt, sie braucht es. - Bertolt Brecht

Offline Old Sparky

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #7 am: 17. Februar 2015, 14:28 »
Daran merkt man doch deutlich,das dieser Verein jeglichen Bezug zur Realität,Gerechtigkeit und gesundem Menschenverstand verloren hat.
Sie beissen um sich wie tollwütige Hunde und es wird Zeit,das sie an Kette kommen.
Noch besser wäre sie blieben wo sie sind,nämlich hinter hohen Mauern und Stacheldraht denn genau da gehören sie hin.
Ein paar Türmchen und Wärter werden sich auch noch finden lassen.
Ansonsten kann man zu dem absurden und irrsinnigen Verhalten dieser Gang..... nicht mehr sagen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Februar 2015, 22:36 von Bürger »
Frage eines schwedischen Forengastes
Zitat:You pay TV fee? What sadistic country do you live in ?

Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #8 am: 17. Februar 2015, 14:53 »
Jetzt sind die Forstbeamten und Jäger auch noch verpflichtet, für den Beitragsservice zu schnüffeln? :police:
Jetzt rennen sie auch noch durch den Busch! :o Später holen sie uns noch aus der Erde, um uns persönlich die Post zu zustellen, HA! ???

Mir fliegt der Draht aus der Mütze!! Hatte mir auch schon überlegt in den Busch zu ziehen.
Da hilft nur noch zum Mond zu schießen, der, wie ich weiß ja auch schon verkauft ist.

Ohmanomanoman

Mond ist zum Schlafen geeignet!
Und wenn nicht, erfinden sie mit Hilfe von gekauften Verfassungsrichtern ein passendes Gesetz, müssen doch nur wieder die Länder in einem Staatsvertrag zustimmen, dann gilts, die hohen Gerichte berufen sich auf diesen Vertrag, die unteren Gerichte berufen sich auf die hohen Gerichte und schon sind 20 Millionen Zwangsbeitrag am Tag pseudolegalisiert und keiner kann etwas dagegen tun...
Ist der Mars zum Schlafen geeignet?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Februar 2015, 15:03 von 20MillionenEuroTäglich »
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 827
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #9 am: 17. Februar 2015, 15:22 »
Wenn wir schon beim Sarkasmus sind >:D, würde es mich nicht wundern, wenn diese Zettel wie vom Off Off bald auch an den Grabsteinen kleben, die haben ja auch einen Platz zum schlafen. :police:
Sarkasmus aus!! 8)
Wo ist eigentlich der gesunde Menschenverstand geblieben? :-X
Schwindet der mit der Gehaltshöhe? ::)
Bin stinke sauer, meine Zeit mit so ein Schwachsinn zu verbringen, für ein Blödsinn der im ö.r.R.
fabriziert wird.

Ohmanomanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline passer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #10 am: 17. Februar 2015, 15:22 »
Hier gilt das Motto:

Einem Nackten kann selbst der Kaiser nicht in die Tasche greifen.

 ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.090
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #11 am: 17. Februar 2015, 16:01 »
Meine Rede!

Mit freundlicher Genehmigung von SVENNER!
Bitte diese Seite liken. https://www.facebook.com/svenner.de?hc_location=stream
"Das Original ist von svenner.de mit anderem Text."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Februar 2015, 16:04 von Uwe »

Offline USER9000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #12 am: 17. Februar 2015, 17:18 »
Wenn wir schon beim Sarkasmus sind >:D

Der Betroffene könnte in seiner Rückantwort z.b. dieses Schreiben beilegen:

http://www.gesundheitsamt-bw.de/SiteCollectionDocuments/40_Service_Publikationen/Kopflaus_Merkblatt.pdf

Wer noch immer unklar darüber ist, was eine Gemeinschaftseinrichtung ist, der kann google bemühen, auf Platz Nr.1 ist die Seite des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz:

http://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__33.html

Narrhallamarsch !



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Jan BER

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #13 am: 17. Februar 2015, 17:52 »
Schöner Wohnen mit der GEZ geht auch ohne Strom.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 807
  • Cry for Justice
Re: GEZ NOCH? Waldschrat soll TV-Beitrag zahlen!
« Antwort #14 am: 17. Februar 2015, 18:08 »
Wahrscheinlich gehen die gierigen Geier davon aus , dass zumindest Radioempfang auch mit einem batteriebetriebenen "Empfangsgerät" möglich ist. TV-Empfang geht so nicht mehr , ist aber eh egal .
Rundfunk ist Rundfunk , eine reduzierte Radio-Gebühr wurde abgeschafft , es gibt nur noch den einen vollen Beitrag , einfach für alle   :laugh:
Wo der stromlose Eremit seine Batterien her bekommt interessiert auch keinen Schwanz...
Es wird bei ihm vorausgesetzt , dass auch er zumindest ein batteriebetriebenes Radioempfangsgerät bereithalten "könnte".
Diese ganzen theoretisch möglichen Unterstellungen sind sowas von krank , dass man fast selbst krank davon wird....


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schrei nach Gerechtigkeit

Tags: