Autor Thema: Widerstand gegen den Rundfunkbeitrag - Klagebegründung jetzt gratis anfordern  (Gelesen 14907 mal)

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.925
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung

Quelle: Michael Nickles

ARD/ZDF – Widerstand gegen den Rundfunkbeitrag
Klagebegründung jetzt gratis anfordern
Quelle: Michael Nickles


Zitat:
»Quasi an Heiligabend (zum idealen Zeitpunkt) hat das Bundesministerium der Finanzen ein brisantes Gutachten veröffentlicht, das dem ARD/ZDF-Rundfunkbeitrag in seiner aktuellen Form das endgültige Aus beschert.«

Kurzkommentar:
»Alleine auf unserer Facebookseite hatten wir über Weihnachten eine halbe Million Besucher täglich. Das zeigt auch uns das große Interesse an diesem Thema.«

Weiterlesen:
http://www.nickles.de/forum/widerstand-gegen-rundfunkbeitrag/2015/ard-zdf-verweigerung-klagebegruendung-jetzt-gratis-anfordern-539102430.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Januar 2015, 16:37 von Uwe »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.868
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
...nun ja, ob es als "Klagebegründung" ausreicht, sei mal dahingestellt.

Es scheint unerwartete (aber wiederum erwartbare) Verzögerungen bei der Abwicklung zu geben...
...wird ja mglw. auch "on demand" gedruckt, d.h. die haben es vermutlich gar nicht "auf Lager", sondern müssen jetzt erst mal selbst 10.000e Stück bestellen ;)

Zitat
"Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit sind wir gehalten, Privatpersonen nicht mehr als 5 Stück je Broschüre zuzusenden. Nur in begründeten Einzelfällen können wir von dieser Regelung abweichen. Können Sie mir bitte mitteilen, wofür Sie diese hohe Stückzahl benötigen?"

Ich gehe mal davon aus, dass nie vorher so reges Interesse an einer Gutachten-Broschüre des Bundesministeriums der Finanzen bestand... ;) ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sophia.Orthoi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.180
Ich meine, das Gutachten hilft, um zu beweisen, dass die Reform unverhältnismäßig in Grundrechte eingreift.

Das Gutachten selbst ist nicht eine Klagebegründung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Als Anti-Vegetarier hab ich bisher noch davon Abstand genommen das Gutachten gedruckt auf toten Bäumen zu bestellen ;) Für einen Info-Stand aber sicher praktisch, vielleicht druckt man aber auch zusätzlich einen QR-Code mit Link aus.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline mickschecker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
  • an den ÖRR : "You can´t always get what you want"
Ich habe das seltsame Gefühl , dass ich selbst die 5 zugestandenen von 20 bestellten Exemplaren wohl auch nicht erhalten werde .... >:(
Bei diesem enormen Andrang machen sich doch sicher gewisse Kreise die entsprechend "richtigen" ;D
Gedanken warum denn da so ein gewaltiges Interesse dafür besteht.
Immerhin gibt es doch keine Lieferverpflichtung und die beim BMF sind auch keinem darüber wirklich Rechenschaft schuldig.
Die meinen dann ganz unschuldig  ::), wer das unbedingt verbreiten will , soll es doch dann bitte auf eigene Faust tun... Download und Drucker/Kopierer heiß laufen lassen.
Frage : Hat hier denn schon wer zumindest seine Handvoll Exemplare erhalten ?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Januar 2015, 16:49 von mickschecker »
You can win if you want

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.105
Mein Versuch sieht so aus:

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,

über das Bestellformular auf Ihrer Internetpräsenz habe ich an den Weihnachtstagen 200 Exemplare der Broschüre "Gutachten „Öffentlich-rechtliche Medien – Aufgabe und Finanzierung“ bestellt und habe bisher keine Rückmeldung erhalten.

Wie ich jetzt feststellen musste, steht auf der Seite des Bestellformulars inzwischen, dass die max. Menge für Privatpersonen auf 5 beschränkt ist.

Die von mir gewünschte Menge der Gutachten erklärt sich dadurch, dass ich als aktives Mitglied eines Runden Tisches gegen den Rundfunkbeitrag die gedruckten Exemplare des Gutachten für die Information und Aufklärung im Rahmen mehrerer Informationsstände in der Bremer Innenstadt nutzen möchte. Neben selbsterstellten (und selbst finanzierten!) Info-Flyern möchten wir interessierten Bürgern auch sehr gerne das Gutachten aus Ihrem Hause zur Verfügung stellen, denn es gibt nach wie vor viele Bürger ohne Internetzugang.

Da in den öffentlich rechtlichen Medien nicht über das Gutachten berichtet wird, möchten wir gerne zur Information über und zur Verbreitung des Gutachtens beitragen.

Unser nächster Informationsstand ist für den 31.01.2015 geplant und ich gehe davon aus, dass das Interesse an dem Gutachten sehr groß sein wird.

Meine Kontaktdaten:
...

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Mit freundlichem Gruß

Mal sehen, ob's hilft  :laugh:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline fox

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 428
Ich habe mir gerade eben mal 3 Stück bestellt, bin gespannt, wann ich Diese bekomme.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.317
Ansich muss es gar nicht vollständig im Vorfeld gedruckt werden, weil es als PDF vorhanden ist, aus dieser PDF reicht doch bereits gedruckt die 1 Seite Kurzfassung mit einem Link auf das Gutachten zum verteilen.
Die Personen, welche die Kurzfassung bereits verstehen werden sich auch das entsprechende PDF herunterladen, wenn Sie Internet haben.
Beim Verteilen könnte das ja erfragt werden. Wer kein Internet hat, dem sollte eine vollständige Druckversion als freie Lieferung vorgeschlagen werden. Also für diese Personen könnte es ja dann auch bestellt werden. -> Einzeln oder gesammelt mit einer Art Liste, der Personen, welche es haben möchten als Begründung, wenn die Sammelbestellung selbst anschlißend verteilt werden soll.
Oder besser noch gleich life vor Ort beim Verteilen für geneigten Leser an seine Anschrift 1x oder 2x bestellen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.868
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Frage : Hat hier denn schon wer zumindest seine Handvoll Exemplare erhalten ?
In facebook hatte jemand von einer Lieferung berichtet
Zitat
Mein Bekanter jat 100 Stk bestellt und hat diese gestern per Einschreiben erhalten. Er hat diese auch for Weinachten bestellt. Sind aber angekommen.
https://www.facebook.com/groups/272005676260305/permalink/632159363578266/?comment_id=632267836900752&offset=0&total_comments=72

Oder besser noch gleich life vor Ort beim Verteilen für geneigten Leser an seine Anschrift 1x oder 2x bestellen
Beachte:
Eine Email-Adressangabe ist als Pflichtangabe im Bestellformular vorgesehen.
Bliebe herauszufinden, ob das Konflikte verursacht bzw. wie diese evtl. umschiffbar wären.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline mickschecker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
  • an den ÖRR : "You can´t always get what you want"
In facebook hatte jemand von einer Lieferung berichtet
Zitat
Mein Bekanter jat 100 Stk bestellt und hat diese gestern per Einschreiben erhalten. Er hat diese auch for Weinachten bestellt. Sind aber angekommen.
Bleibt jedoch offen ob dieser Jemand die Zusendung per Einschreiben und Empfang per Nachnahme gewünscht hat. Wäre eine offene Kostenfrage , mit welcher sich das BMF sicher nicht in größeren Dimensionen belasten wird.
Selbst die Zusendungen von nur 5Stück je Anfrage würden bei diesem nicht einkalkuliertem Ansturm selbst das wahrscheinlich großzügige Budget des offerierten kostenfreien Versandes sprengen.
Bisher hatte man es da bei anderen Anfragen wohl eher nur mit Kleinkram zu tun , den man als großzügiger Spender von Infomaterial locker in der Portokasse verbuchen konnte.
Oder hat hier etwa plötzlich noch wer anders mitzureden , falls die anstehenden Zusendungen in größerem Stil meiner Befürchtung nach ausbleiben werden ....


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Januar 2015, 21:47 von Bürger »
You can win if you want

wtfacow

  • Gast
Hat schonmal jemand das Gutachten direkt zum Beitragsservice und Co bestellt ?  ;) :) :) Ich meine da der ÖRR nicht darüber berichtet weiß er scheinbar nichts darüber... ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 806
  • Cry for Justice
Was wollen denn diese bedauernswerten Trottel mit solch einem Gutachten schon anfangen können.
Da kann man auch gleich die Kirche ums Dorf tragen.
Nein , lassen wir diese Deppen mal so schlau wie sind , da kann man eh nichts mehr versauen.
Das Gutachten würden die sowieso nicht richtig deuten können ....und ewig lange sinnlos googeln :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Januar 2015, 00:14 von tokiomotel »
Schrei nach Gerechtigkeit

Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.317
Es wurde wahrscheinlich bereits an einige Mitarbeiter des Beitragsservice per Mail versand, in der Aktion, welche hier läuft, wo auch Abgeordnete und Zeitungsredaktionen im Verteiler standen.
Nett wäre natürlich je eine Ausgabe pro Mitarbeiter beim BS, inwie weit sich die Mitarbeiter damit anfreunden können, darüber darf natürlich spekuliert werden. Besser kommt so eine Ausgabe wahrscheinlich beim Nachbarn an, welche noch zahlt aber vielleicht schon mal ein paar kritische Worte fallen lassen hat.
Mit den Worten, dass seine Gedanken wahrscheinlich nicht die einzigen waren und er jetzt die Zahlung trotz bisheriger Bedenken auch einstellen könne.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 364
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Also ich habe am 25.12. ein (1) Exemplar bestellt und bislang nichts erhalten.

Kurz danach - Vor der Limitierung- habe ich weitere Exemplare bestellt (50 Stück), auf einen anderen existierenden Namen im Haushalt.
Auch noch nichts bekommen.

Wir wollten die Broschüren ja werbewirksam auf unserem Infostand auslegen. Manche Herrschaften blättern gerne in gedruckten Exemplaren.

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Jade

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 88
Ich habe 5 Exemplare bestellt. Mal sehen was passiert.

Für den Notfall habe ein Exemplar für mich hochgeladen und gedrückt, man weiß nie .... ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: