Nach unten Skip to main content

Autor Thema: GEZ-Gebühr für gar nichts  (Gelesen 7486 mal)

  • Administrator
  • Beiträge: 5.086
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
GEZ-Gebühr für gar nichts
Autor: 23. September 2014, 17:11

Quelle: nw-news.de /ANDREAS ZOBE

GEZ-Gebühr für gar nichts
Margarita Mierau besitzt keinen Fernseher, kein Radio und ein Zugang zum Internet existiert auch nicht. Nur eine Bibel liegt aufgeschlagen auf ihrem Tisch. Warum die 85-Jährige trotzdem die Beitragsgebühren von ARD, ZDF und Deutschlandradio zahlen soll, versteht sie nicht. "Die lassen mich einfach nicht in Ruhe", sagt die Rentnerin.


Weiterlesen auf:
http://www.nw-news.de/owl/11254729_GEZ-Gebuehr_fuer_gar_nichts.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 23. September 2014, 17:28 von René«

S
  • Beiträge: 2.177
Re: GEZ-Gebühr für gar nichts
#1: 23. September 2014, 17:49
Zitat
"Was macht die Frau denn den ganzen Tag?", habe man ihn [den Nachbarn] gefragt.

Auch ich habe freche Antworten vom Beitragsservice bekommen. Meine Antwort bekommen sich vor Gericht.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben