Autor Thema: Carlos A. Gebauer: ARD und ZDF könnten bald ganz anders aussehen  (Gelesen 290 mal)

Offline LECTOR

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
Carlos A. Gebauer
ARD und ZDF könnten bald ganz anders aussehen

http://zwangsbeitrag.info/ard-und-zdf-koennten-bald-ganz-anders-aussehen/

Zitat
Man kann die Geschichte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland auf zweierlei Art erzählen. Misanthropen sehen ihn als Fortsetzung der staatlichen Zensur, deren Zeilenschwärzer und Bücherbeschlagnahmer vor den Radiowellen kapitulierten und also das Medium selbst besetzten. Philanthropen beschreiben ihn als den Versuch, seriös und ausgewogen das Wahre, Gute und Schöne zu verbreiten.

Welcher dieser beiden Theorien man auch huldigen mag: Unbestreitbar ist der pflichtfinanzierte öffentliche Rundfunk in eine schwere Legitimationskrise geraten.
[...]

Die Justiz an der Seite der Sendeanstalten

Bislang hat es die Justiz quer durch alle Gerichtszweige und Instanzen verstanden, das etablierte Sendesystem der Öffentlich-Rechtlichen tapfer zu verteidigen. Obschon mit einer Unzahl guter und bester juristischer Kritik konfrontiert, stellten sich die Richter felsenfest vor die Sendeanstalten. [...]

Ein lesenswerter Artikel


Hinweise zum Author:
Carlos Gebauer
https://de.wikipedia.org/wiki/Carlos_Gebauer
Zitat
Carlos Alexander Gebauer (* 1964 in Düsseldorf) ist ein deutscher Jurist, Publizist und Schriftsteller, der als Darsteller der RTL-Gerichtsshow Das Strafgericht bekannt wurde, wo er zwischen 2002 und 2008 in mehreren hundert Folgen als Strafverteidiger auftrat. 2011 trat Gebauer in einer Pseudo-Doku-Soap Die 2 – Anwälte mit Herz wieder als Anwalt auf, diese wurde bei Sat.1 ausgestrahlt.
[...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. März 2018, 02:25 von Bürger »

Tags: