Autor Thema: Kommunen fordern für Kitas Befreiung vom Rundfunkbeitrag  (Gelesen 824 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.014
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
                     Kommunen fordern für Kitas Befreiung vom Rundfunkbeitrag

Vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden deutlichen Mehreinnahmen aus dem neuen Rundfunkbeitrag fordert der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, spürbare Entlastungen für öffentliche Einrichtungen: "Kitas waren früher befreit, dies wollen wir auch auf der Grundlage der neuen Regelungen durchsetzen", sagte Landsberg "Handelsblatt-Online".

mehr auf:
http://neuesausbraunschweig.de/welt/deutschland/17214-kommunen-fordern-fr-kitas-befreiung-vom-rundfunkbeitrag


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Daniel61

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • liberté, égalité, fraternité!
Re: Kommunen fordern für Kitas Befreiung vom Rundfunkbeitrag
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2013, 20:46 »
warum nicht einfach ALLE befreien?

Dass wäre vielleicht dann doch zu EINFACH: bedeutet es doch dann Freiheit FÜR ALLE...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
(Jean-Jacques Rousseau)

Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit.   Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden.
(Rosa Luxemburg)

Tags: