Autor Thema: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel  (Gelesen 3386 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.011
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« am: 28. November 2013, 23:15 »
                                       ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel

Erstaunlich ruppig interviewt ZDF-Moderatorin Marietta Slomka SPD-Chef Sigmar Gabriel im "Heute Journal". Es geht um das SPD-Mitgliedervotum. Sie reagiert rechthaberisch, er extrem dünnhäutig.

mehr auf:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article122376456/Rechthaberische-Slomka-nervt-duennhaeutigen-Gabriel.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.011
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #1 am: 28. November 2013, 23:17 »
Die soll sich lieber mal um die Verfassungsmäßigkeit des Rundfunkbeitrags Gedanken machen!

Zitat:
Anlass des öffentlichen Streits: Slomka hatte unter Berufung auf Juristen die Verfassungsmäßigkeit des SPD-Mitgliederentscheids über den Koalitionsvertrag mit der Union in Zweifel gezogen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.127
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #2 am: 29. November 2013, 10:16 »
Frau Slomka sowie ÖRR  hin oder her: Der einzige, der blöd reagiert hat, war Herr Gabriel. Ich habe die Meldung auf SPON gelesen und den Dialog dort verfolgt. Da relativierts sich so einiges.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

jetzt_reicht_es

  • Gast
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #3 am: 29. November 2013, 11:07 »
Ich habe es jetzt auch gesehen!
Ich fand, dass die Slomka ueberhaupt nicht zugeoehrt hat. Sie ist mit keiner Silbe auf das Gegenargument von Gabriel eingegangen! Da wuerde ja jeder irgednwann die Fassung verlieren.
Gabriel hat aber fuer ein Politiker extrem schlecht reagiert, hatte jedoch in der Sache recht.
Und ich habe immernoch nicht verstanden warum verfassungsmaessig bedenklich ist, wenn ien Partei ueber Koalitionsvertrag abstimmt aber nicht, wenn der Vorstand der Partei das tut.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Spiret

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #4 am: 29. November 2013, 11:29 »
Also ich finde der Gabriel hatte da durchaus recht, und das er gesagt hat das die Argumente quatsch sind hat bei mir Sympathiepunkte hervorgerufen.
Ich finde Poltiker gut die wendigstens ab und zu mal sagen was sie wirklich denken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


six2seven

  • Gast
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #5 am: 29. November 2013, 11:33 »


Zitat Uwe:

Die soll sich lieber mal um die Verfassungsmäßigkeit
des Rundfunkbeitrags Gedanken machen!


Hallo,
…genau so ist es.

Dieses Schattenboxen ( in der Regel schon im Vorfeld
bis ins Detail abgesprochen ), soll dem Michel die
Kappe noch weiter über die Augen ziehen.

Hier einige Fakten, über die es sich lohnen würde,
zu palavern :


Geschätzte Einnahmen ÖRR                                   9 Milliarden
Bundesweiter Fehlbetrag Infrastrukturmaßnahmen     5 Milliarden
      "                        "         Bildung                    4,5 Milliarden

Auf diese Diskussion werden wir warten müssen,
geht es doch dabei um das Eingemachte beim ÖRR.

Was brauchen die Leute auch Bildung und Mobilität,
*Mattscheibe* wird bundesweit zur Pflicht!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.011
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #6 am: 29. November 2013, 17:43 »
                       Gabriel-Interview im ZDF: Seehofer kanzelt Slomka ab

"Ist das ZDF auch da?", entgegnete Seehofer zunächst. Damit war klar, dass mal wieder etwas ausführlichere Ausführungen zu dem Sender folgen würden. Inzwischen verbindet das ZDF und die CSU eine gewisse Lieblingsfeindschaft: Es ist noch nicht lange her, da musste sich "heute-journal"-Moderator Claus Kleber bei den Christsozialen entschuldigen, weil in einem Beitrag fälschlicherweise behauptet worden war, der wegen Steuerhinterziehung angeklagte FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß sei aus einem CSU-Werbefilm herausgeschnitten worden.

mehr auf:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/interview-mit-gabriel-seehofer-knoepft-sich-zdf-vor-a-936441.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline weg damit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Re: ZDF:Rechthaberische Slomka nervt dünnhäutigen Gabriel
« Antwort #7 am: 29. November 2013, 18:47 »
Wo sind wir denn eigentlich?", sagte Seehofer, der auch im ZDF-Verwaltungsrat sitzt.
http://www.sueddeutsche.de/medien/interview-mit-gabriel-im-heute-journal-seehofer-beschwert-sich-ueber-das-zdf-1.1831802


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: