Autor Thema: Wohin steuern die Kultur- und Informationsprogramme der Öffentlich-Rechtlichen?  (Gelesen 1489 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.011
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Wohin steuern die Kultur- und Informationsprogramme der Öffentlich-Rechtlichen?

Deutscher Kulturrat besorgt über Konzept der Aufsplitterung der Spartenkanäle Phoenix und 3sat.

Als Irrweg beschreiben der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, und seine Stellvertreterin, Gabriele Schulz, in einem gemeinsamen Beitrag in der aktuellen Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, die momentan zur Diskussion stehenden Planungen der Entflechtung der Spartenkanäle Phoenix und 3sat.

Bei dieser Entflechtung der gemeinsamen Zuständigkeiten von ARD und ZDF bei Phoenix und 3sat steht zu befürchten, dass der Kultur- und Informationsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Gefahr gerät.

mehr auf:
http://bildungsklick.de/pm/88758/wohin-steuern-die-kultur-und-informationsprogramme-der-oeffentlich-rechtlichen/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: