Autor Thema: Syrien: ZDF verfälscht Videos!  (Gelesen 1066 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.035
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Syrien: ZDF verfälscht Videos!
« am: 26. August 2013, 09:03 »
Syrien: ZDF verfälscht Videos!

Das ZDF zeigt ein Video und behauptet es wäre aus 2013!
In Wahrheit zeigt dieses Video Szenen aus dem Irak aus 2007!!

das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=-r4iBafkwTE


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. August 2013, 11:13 von Uwe »

Offline schildzilla

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.122
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Syrien: ZDF verfälscht Videos!
« Antwort #1 am: 26. August 2013, 11:09 »
Bitte um kurze Erläuterung für Leute, die gerade schlecht angebunden sind, was dieses Video zeigt :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.127
Re: Syrien: ZDF verfälscht Videos!
« Antwort #2 am: 26. August 2013, 11:34 »
Das toppt ja noch das vorgezogene Interview mit der  Kommentierung zur Entscheidung des BVerfGE in Sachen Zulassung ausländischer Medien zum NSU-Prozess!

Damals hat man das Interview mit einem türkischen Medienvertreter ca. 3 Stunden vor der Entscheidung des BVerfGE aufgezeichnet und den Interviewpartner sich positiv zur Entscheidung des BVerfGE äußern lassen - in Untkenntnis der tatsächlichen Entscheidung! Da keimt doch die Vermutung, dass es auch eine andere Version gegeben haben könnte!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Offline schildzilla

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.122
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Syrien: ZDF verfälscht Videos!
« Antwort #3 am: 26. August 2013, 12:17 »
Beschwert euch übrigens nicht.
Würdet ihr Rundfunkbeitrag zahlen, wäre mehr Geld für aktuellere Fälschungen da!


Das gezeigte brutale Video stammt wohl eher aus Arabien als aus Syrien.
Irgendjemand hier der arabisch lesen kann?
Hier läuft doch eher Kriegshetze!
War Arabien nicht das Land, in das wir Panzer und Waffen in grossem Stil in heimlichen Verhandlungen liefern?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. August 2013, 12:48 von schildzilla »
Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

Tags: