Autor Thema: Anna Terschüren Die Reform der Rundfunkfinanzierung in Deutschland  (Gelesen 7567 mal)

Offline unGEZiefer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
Frau Terschüren hat ihre Doktorarbeit verteidigt.
Download hier: http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-27475/ilm1-2013000224.pdf

Die Begeisterung beim NDR hält sich in Grenzen ..


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.889
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline homerJS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Respekt an die Frau.. ich hoffe für sie dass sie einen Backup-Plan für Ihre Karriere hat ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline HaraldSimon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Hab mich schonmal durch die Dissertation durchgekämpft, Kurzwegweiser hier:

http://www.betriebsstaettenabgabe.de/aktuelles2013.html#20130531


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Spiret

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Ahhh ich bin durch 403 seiten und ich hab nun kopf......naja immernhin wurde hier klar gemacht das der Beitrag und auch die Gebühr verfassungswiedricht ist bzw. war.

Wobei ich das Gerede um den Wert des öffentlich rechtlichen Runtfunks nicht gänzlich teile, ich sehe keine meritorischen Güter.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: