Autor Thema: Warum niemand bei “Show up!” vom ZDF mitmachen sollte  (Gelesen 1758 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.938
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Warum niemand bei “Show up!” vom ZDF mitmachen sollte

Die Öffentlich-Rechtlichen haben ein Altersproblem. Das Durchschnittszuschauer von Das Erste und ZDF ist 60 Jahre alt, junge Zuschauer schauen Pro7 oder gar nicht mehr fern. Die Legitimation des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist in Gefahr, die Sender sehen sich zum Handeln gezwungen – und tun was. Zumindest zaghaft.
Der neueste Versuch des ZDF, junge Programmmacher zu involvieren ist allerdings eine Frechheit.

mehr auf:
http://danielbroeckerhoff.de/2013/05/28/warum-niemand-bei-show-up-vom-zdf-mitmachen-sollte/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.938
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Warum niemand bei “Show up!” vom ZDF mitmachen sollte
« Antwort #1 am: 06. Juni 2013, 18:00 »
Ideenwettbewerb "Show Up!" ZDF nutzt Gewinner aus.

07.06.2013 00:00 Uhr Von Stefan Stuckmann

Das ZDF lädt zum Ideenwettbewerb „Show Up!“ für neue Fernsehshows. Doch die Sache hat einen Haken. Die Gewinner treten alle Rechte an die Mainzer ab - und sind möglicherweise nicht einmal selbst bei der Produktion dabei.

mehr auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/ideenwettbewerb-show-up-zdf-nutzt-gewinner-aus/8310926.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: