Autor Thema: GEZ will nicht  (Gelesen 2159 mal)

Offline spike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
GEZ will nicht
« am: 13. Juli 2008, 13:08 »
Habe durch einen Bekannten eure Seite gefunden und muss mich erstmal durchwuseln, aber zum Einstand kann ich folgendes anbieten:

Seit nunmehr 1,5 Jahren werden ich mit Mahnung und der Zwangsvollstreckung belästigt. Ich habe mit jedem Folgebescheid für Alg2 natürlich den Antrag auf GEZ-Befreiung gestellt und als Reaktion bekam ich jedesmal ne Zahlungsaufforderung, jedesmal habe ich wieder eine Kopie des Alg2-Bescheides hingeschickt. Dieses Jahr im Mai, dass fast gleiche Spielchen, nur diesmal habe ich den Antrag über die Sendeanstalt geschickt, mit einem Anschreiben, dass meine Anträge irgendwie verschwunden sind!

Dieses mal bekam ich sogar die Befreiung UND ein Schreiben in dem sinngemäß drin stand:

"..das der Antrag aus November 2007 nicht vorliegt.."

Das "Eigenartige" an der Sache, ich habe in meinem Anschreiben KEIN Datum angegeben!!!! Woher wissen die dann, dass ich im November einen Antrag geschickt hatte??


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: