Autor Thema: Nur wenige gucken Fernsehen mit der Familie  (Gelesen 185 mal)

Offline ticuta

  • Wiki oder intern
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Nur wenige gucken Fernsehen mit der Familie
« am: 08. Februar 2019, 16:18 »
Heise.de (dpa)
07.02.2019

Lieber solo vor YouTube:
Nur wenige gucken Fernsehen mit der Familie


Zitat
Fernsehen ist schon lange nicht mehr das klassische Familienritual wie zu Zeiten von "Wetten, dass..?". Naht das Ende des linearen Fernsehens?

Fernsehen gucken ist kein Gemeinschaftserlebnis mehr. Fast die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) sieht sich Filme, Serien oder TV-Shows alleine an. Nur ein kleiner Teil bevorzugt es, zusammen mit Freunden (2 Prozent) oder mit der Familie (11 Prozent) zu gucken, wie eine neue Studie zum Bewegtbildkonsum zeigt. Vergleichsweise verbreitet ist demnach noch das Fernsehgucken zu zweit mit dem Partner (39 Prozent).

Nicht mehr die ganze Familie vorm TV
[...]

Naht das Ende des klassischen Fernsehens?
[..]

weitrrlesen:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Lieber-solo-vor-YouTube-Nur-wenige-gucken-Fernsehen-mit-der-Familie-4301691.html

Über das langsame Sterben des linearen Fernsehen ....
ohne Zwangsgebühren würde es schneller gehen :)

mfg,
ticuta


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 18:11 von DumbTV »

Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 799
Re: Nur wenige gucken Fernsehen mit der Familie
« Antwort #1 am: 08. Februar 2019, 16:49 »
Nicht so bei Familie Kirchhof. Die beiden Brüder sitzen jeden Abend einträchtig auf der Couch vor der Tagesschau. Dabei schlürfen sie genussvoll eine Flasche Château Lafite-Rothschild Pauillac und gendenken den vielen Millionen Beitragsszahlern, die ihren wundervollen Lebensabend finanziert haben.

Ein Beitrag einfach für alle.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 21:05 von Bürger »

Offline jedi_ritter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Zwangsbeitrag = Diktatur pur
Re: Nur wenige gucken Fernsehen mit der Familie
« Antwort #2 am: 08. Februar 2019, 17:46 »
Der öde radikale Rundfunk: Ein Betrug für mindestens 90% der Bevölkerung, während seine Lobby sich stets bereichert. Dies ist die neue DDR im Jahr 2019(!). Glückwunsch. Mehr fällt heute dem mündigen Bürger wirklich nicht ein.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 18:00 von jedi_ritter »
Möge die Macht des Grundgesetzes Zwangsbeitrags-Imperien stürzen.