Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Gottschalk will kein Literaturpapst sein  (Gelesen 840 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.265
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
Gottschalk will kein Literaturpapst sein
Autor: 05. Februar 2019, 17:32

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/stern.png

Stern, 05.02.2019

Gottschalk will kein Literaturpapst sein


Zitat
[…] «Durch die Gesamtverblödung meiner Umgebung bin ich plötzlich in die intellektuelle Ecke gedrängt worden», sagte er am Montag in München bei der Vorstellung seiner neuen BR-Sendung «Gottschalk liest?». «Ich bin auf keinen Fall auf dem Weg zum Literaturpapst. Ich bin und bleibe Literaturkaplan.»
Gottschalk gibt seinen Einstand mit der Literatursendung am 19. März (22 Uhr) im BR Fernsehen. […]

Seine Aufgabe sei, «eine Brücke zu schaffen zwischen den Schlauen und den Blöden». Das Projekt sei ein Risiko, räumte er ein. Sein Glück sei, «dass ich in einer Phase meiner Karriere bin, in der ich nichts mehr zu verlieren habe».

Weiterlesen auf:
https://www.stern.de/kultur/tv/fuers-lesen-werben-gottschalk-will-kein-literaturpapst-sein-8564866.html

siehe auch:
Gottschalk bekommt Literatursendung
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29704.msg186141.html#msg186141

Das ZDF plant eine 80er-Jahre-Show mit Thomas Gottschalk
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg185043.html#msg185043

ARD zahlte Gottschalk saftige Abfindung von 2,7 Mio Euro (05/2015)
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,14304.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben