Verlinkte Ereignisse

  • München: Wenn Unrecht zu Recht wird! (Kundgebung/Demo 14.-15.9.2018): 14. September 2018 - 15. September 2018

Autor Thema: München: Wenn Unrecht zu Recht wird! (Kundgebung/Demo 14.-15.9.2018)  (Gelesen 2078 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.640
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
München: Wenn Unrecht zu Recht wird!
(Kundgebung/Demo 14.-15.9.2018)


Freitag, 14. September von 14:00 bis 20:00
Samstag, 15. September von 14:00 bis 20:00*** (mit Redebeitrag zu "Rundfunkbeitrag" siehe unten)

Marienplatz, 82008 München


Karte / Openstreetmap:
https://www.openstreetmap.org/#map=18/48.13731/11.57559



Zweitägige Kundgebung mit Redebeiträgen von Justizopfern, Juristen und Politikern mit dem Schwerpunkt Polizeiaufgabengesetz (PAG) und Neufassung des bayrischen Psychisch-Kranken-Gesetz (PsychKG).

Die Veranstaltung fand in den Vorjahren 2014-17 mit jeweils ca. 1.000 Teilnehmern bereits statt.
Bei entsprechendem Wetter werden dieses Jahr noch mehr Besucher erwartet.

Weitersagen und Freunde einladen...

Freitag zum Schwerpunkt PAG und PsychKG
Vorläufige Liste der Hauptredner am Freitag:

Eröffnung: Martin Heidingsfelder und Gustl Mollath
14 Uhr Markus Ganserer MdL (Die Grünen)
Professor für Strafrecht Dr. Henning Müller (Regensburg)
Eva Bulling-Schröter (Die Linke Landtagskandidatin Oberbayern)
Gustl Ferdinand Mollath (Justizopfer)
Eva-Maria Adrian (Gutachter- und Justizopfer)
Dr. Gerhard Fleischner (Justizopfer)
17 Uhr Ates Günipar (Die Linke)
Strafverteidiger Dr. jur. Adam Ahmed (München)

Weitere Redner
u.a. mit einem Redebeitrag einer Klägerin/Verfassungsbeschwerdeführerin gegen den Rundfunkbeitrag***

Edit 12.09.2018:
Der ca. 10-minütige Redebeitrag zum Thema "Rundfunkbeitrag" mit Bezug zu diesbezüglichen Justizopfern soll nunmehr am Samstag, dem 15.09.2018, Nachmittag erfolgen.



Veranstalter: Horst Glanzer und Raimund Enders

Tag 1 Anmeldung: https://www.facebook.com/events/535845136845446/
Tag 2 Anmeldung: https://www.facebook.com/events/716130082071162/


***Edit "Bürger":
Diese Information stammt aus verlässlicher interner Quelle.
Geprüft wird noch, an welchem der beiden Tage der Rundfunk-Redebeitrag ;) "entrichtet" wird.
Toll, dass sich diese Person dessen angenommen hat!
Wir bitten um seelisch-moralische Unterstützung, drücken die Daumen und bleiben sehr gespannt!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. September 2018, 13:24 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.383
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: München: Wenn Unrecht zu Recht wird! (Kundgebung/Demo 14.-15.9.2018)
« Antwort #1 am: 12. September 2018, 13:22 »
Siehe Aktualisierung im Einstiegsbeitrag
Der ca. 10-minütige Redebeitrag zum Thema "Rundfunkbeitrag" mit Bezug zu diesbezüglichen Justizopfern soll nunmehr am Samstag, dem 15.09.2018, Nachmittag erfolgen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: