Verlinkte Ereignisse

  • Bürger-Gespräch "Rundfunk in der Stadt", 3.9.18, München: 03. September 2018

Autor Thema: Bürger-Gespräch "Rundfunk in der Stadt", 03.09.2018, 18.30h, München (SPD)  (Gelesen 631 mal)

Offline BR_Nichtnutzer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Hi zusammen,

18:30 war in München bei der SPD eine Werbeveranstaltung für den ÖR.
Der Titel sollte zwar kritisch klingen, aber Pustekuchen!

Diskussion
RUNDFUNK IN DER STADT
03.09.2018, 18:30 Uhr | SPD Bürgerbüro, Belgradstr. 15a, 80796 München
https://bayernspd.de/termine/?id=410829
Zitat
[...] gemeinsam mit Klaus Kastan, bis vor Kurzem leitender Redakteur und Programmbereichsleiter im Bayerischen Rundfunk, über das Thema „Rundfunk in der Stadt“ zu diskutieren.
[...]

Ich versuche morgen einmal die Stichpunkte zusammen zu schreiben.
Ich hoffe ich komme arbeitstechnisch dazu...

Und falls die Frau Zacharias dies bereits lesen sollte... Die Einladung zum GEZ Stammtisch übermorgen gilt weiterhin. Dann könnte man alles noch einmal in Ruhe durchsprechen. ... sofern sie wirklich kritisch sein will, wie ganz am Anfang dargestellt werden sollte. Auch wenn ich nicht glaube, dass sie dort hinkommen würde.

Denn nach dem Ende und vor allem mit den Spitzen gen ÖR sie wöllte doch auch gerne in den BR Rundfunkrat...


Also, wir lesen uns in Kürze.



Edit "Bürger":
Der ursprüngliche, nicht aussagekräftige Betreff "Heute war ÖR Werbeveranstaltung der SPD" musste angepasst werden.
Link-Infos mussten noch ergänzt werden. Bitte immer die Forum-Regeln zur Verlinkung beachten und  eigenverantwortlich die jeweiligen Mindest-Informationen mit angeben!
Auch wenn schon vorbei, so wurde noch ein Kalendereintrag erstellt.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. September 2018, 23:05 von Bürger »
ich bin ein nichtnutzer! weder schwarzseher, schmarotzer oder was sonst noch so seitens der ör vorgeworfen wird...

wenn ich nicht mit dem bus fahre, kaufe ich auch kein ticket!

Tags: