Autor Thema: Doppelt bezahlen: Fragwürdige Zusammenarbeit zwischen ZDF und Amazon Prime  (Gelesen 799 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.014
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51w8FQnP86L._SL210_QL95_BG0,0,0,0_FMpng_.png
Doppelt bezahlen:
Fragwürdige Zusammenarbeit zwischen ZDF und Amazon Prime


Quelle: Giga 26.04.2018


Zitat
Amazon-Prime-Mitglieder können seit heute zwei neue Kanäle zu ihrer bestehenden Mitgliedschaft hinzubuchen. Gegen eine Monatsgebühr gibt es Inhalte der ZDF-Sparten Herzkino und Krimi – bezahlt man für Filme und Serien nun doppelt?

Ob 2,99 Euro im Monat für die Inhalte des ZDF angemessen sind, ist für manche Anwender womöglich eine Grundsatzfrage: Mit ihrem Rundfunkbeitrag haben sie die Filme und Serien schließlich schon mitfinanziert – nur, um jetzt noch einmal zu zahlen?

weiterlesen:
https://www.giga.de/unternehmen/amazon/news/doppelt-bezahlen-fragwuerdige-zusammenarbeit-zwischen-zdf-und-amazon-prime/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
ZDF und Amazon Prime arbeiten schon länger fragwürdig zusammen.


30.10.2016     FireTV-Blog.de
ZDF startet neue ZDFmediathek auf dem Fire TV & Fire TV Stick
Zitat
Das ZDF hat seine ZDFmediathek komplett überarbeitet und im Zuge dessen auch die App für das Fire TV und den Fire TV Stick aktualisiert. Die neue ZDFmediathek auf dem Fire TV & Fire TV Stick bringt eine überarbeitete Optik mit, hat eine vereinfachte Navigation im Gepäck und erlaubt nun das Zusammenstellen und Synchronisieren von Inhalten.
Weiterlesen auf :
http://firetv-blog.de/zdf-startet-neue-zdfmediathek-auf-fire-tv-fire-tv-stick/

27.04.2018     Chip
Auf Amazon: ZDF launcht eigene Channels
Zitat
Mit dem Kanal "Terra X" ist das ZDF bereits seit einiger Zeit mit einer eigenen Programmmarke bei Amazon vertreten.
Weiterlesen auf :
http://www.chip.de/news/Auf-Amazon-ZDF-launcht-eigene-Channels_138578191.html



Dabei sind dem ZDF die Missstände bei Amazon bekannt.

08.12.2017     Handelsblatt
ZDF-Doku „Amazon – gnadenlos erfolgreich“
Zitat
Den Aufstieg des Konzerns nachzeichnen und Missstände anprangern: Daran versucht sich die ZDF-Doku „Amazon – gnadenlos erfolgreich“. Sie ist zwar überladen – dürfte bei Amazon-Kunden jedoch ein mulmiges Gefühl auslösen.
Weiterlesen auf :
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/zdf-doku-amazon-gnadenlos-erfolgreich-eine-wanze-namens-alexa/20686270.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 30. April 2018, 13:54 von Bürger »

Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
Radiowoche.de     02.05.2018

“Alexa, starte Gutenachtgeschichte!” – BR veröffentlicht Amazon Echo-Skill für Kinder
Zitat
In Deutschland verändern sich die Hörgewohnheiten: Mehr und mehr werden Inhalte zeit- und ortsunabhängig genutzt. Zudem steigt auch hierzulande die Beliebtheit von Sprachassistenten. Der Bayerische Rundfunk hat im vergangenen Jahr damit begonnen, seine Inhalte für Sprachassistenten zu konfektionieren, vor allem für Amazon Echo, auch “Alexa” genannt, der sehr verbreitet ist.
Zitat
Seit September 2017 können Hörerinnen und Hörer bereits die BR24-Nachrichten via Amazon Echo abrufen, seit Dezember ist auch das Live-Programm von BAYERN 3 zu hören, mit der zusätzlichen Funktion, den aktuellen Songtitel abzufragen.
Weiterlesen auf :
http://www.radiowoche.de/alexa-starte-gutenachtgeschichte-br-veroeffentlicht-amazon-echo-skill-fuer-kinder/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Mai 2018, 18:14 von Bürger »

Tags: