Autor Thema: Neues gez-boykott.de-Forum  (Gelesen 2337 mal)

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.858
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Neues gez-boykott.de-Forum
« am: 12. Juli 2011, 00:05 »
Wie ihr alle schon bemerkt habt, hat sich einiges geändert. Der Grund für das große Update war eine seit Monaten massive Spamattacke. Mit dem neuen Forum können wir weitestgehend diese Vollidioten von Spamern draußen lassen und wir haben wieder Zeit, uns um das Forum zu kümmern.

Noch haben wir aber ein Problem

  • Als Gast (also nicht angemeldet) funktioniert alles wunderbar in Deutsch.
  • Meldet man sich an, gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Benutzersprache ist auf Englisch eingestellt – Hier werden alle deutschen Texte richtig dargestellt, allerdings ist die Arbeitssprache (Benutzeroberfläche) Englisch, was nicht jedem zusagt und eigentlich nicht Sinn und Zweck der Sache ist.
    • Benutzersprache ist auf Deutsch eingestellt – Hier freut man sich zunächst auf eine durchgängige deutsche Benutzeroberfläche, allerdings werden Umlaute und Sonderzeichen komplett falsch dargestellt. Zum Teil fehlen sogar ganze Texte.

Habt bitte noch etwas Geduld, wir arbeiten dran. Wir geben euch Bescheid, wenn das Problem gelöst ist.

René


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Zasz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.500
Re: Neues gez-boykott.de-Forum
« Antwort #1 am: 12. Juli 2011, 02:06 »
Beeeescheid  :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

<tomtom> Für China-Mafia kenn ich grad den Namen nicht!
<paule> Italien: Mafia, China: Triaden, Japan: Yakuza, Mexico: Diablos
<Sekalthan> Deutschland: Politiker

Tags: