Autor Thema: Ein Rundfunkbeitrag für 43 Menschen: Wie groß darf eine Wohngemeinschaft sein?  (Gelesen 4052 mal)

Offline Lutz123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Zitat
Deshalb wurde Ende Juli Klage beim Verwaltungsgericht Berlin eingelegt.
Ein Verhandlungstermin steht noch nicht fest.
Auf dieses Urteil darf man gespannt sein und hoffentlich wird die Entscheidung veröffentlicht.
Gibt es eine Entscheidung/Urteil oder hat man sich mal wieder schön geeinigt, damit das Ganze im Sande verläuft?
Habe gelesen, dass man jetzt etagenweise zahlt!?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 25. März 2018, 22:31 von Bürger »

Tags: