Autor Thema: AfD droht mit Klage gegen ARD und ZDF  (Gelesen 639 mal)

Offline skipper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
AfD droht mit Klage gegen ARD und ZDF
« am: 14. Juli 2017, 09:39 »

Bildquelle: http://www.zeit.de/static/2.66.2/images/structured-data-publisher-logo-zon.png

zeit.de, 14.07.2017

Talkshows
AfD droht mit Klage gegen ARD und ZDF


Zitat
Die AfD glaubt, in den Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen zu kurz zu kommen. Nun erwägt die Partei, mit juristischen Mitteln mehr TV-Präsenz einzufordern.

Die AfD erwägt juristische Schritte gegen ARD und ZDF, weil sie sich in den Talkshows der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender nicht angemessen vertreten sieht. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/afd-ard-zdf-talkshows-klage



Edit "DumbTV":
Verlinkung angepasst.
Bitte immer die Forum-Regeln zur Verlinkung beachten und die erforderlichen Inhalts und Datumsangaben mit angeben.
Danke für das Verständnis und die zukünftige Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Juli 2017, 15:21 von DumbTV »

motte

  • Gast
Re: AfD droht mit Klage gegen ARD und ZDF
« Antwort #1 am: 14. Juli 2017, 11:37 »
Laut Aussage der AfD liegt die Quote bei 2,5% Präsenz vergleichen zu den Blockparteien.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: